Infos und Tipps der Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße
Wohin mit dem Laub im Herbst?

Neustadt. Wohin mit dem Laub im Herbst? Das auf dem Gehweg liegende Laub (oder auch das im Garten anfallende), sollte nicht auf die Straße gekehrt werden, sondern entweder (in kleinen Mengen) über die Biotonne, oder am besten im Wertstoffhof Neustadt abgegeben werden. Grund ist, dass die Straßenkehrfahrzeuge ansonsten solche Mengen an Blättern einsaugen müssen, dass die Kapazitäten ruckzuck erschöpft sind und das Fahrzeug zum Entladen fahren muss.
Termine beim Wertstoffhof sind derzeit nicht notwendig, Abgabezeiten sind aktuell Montag bis Freitag von 9 bis 11 Uhr und von 13 und 16.30 Uhr.
Herabgefallene Blätter dürfen nicht verbrannt werden, da brennendes Laub stark raucht und Gestank verursacht, was auf den hohen Wassergehalt der Blätter zurückzuführen ist. Feuer mit trockenem Laub können sich rasch ausbreiten.
Anlieger sind – wie beim Winterdienst auch – verpflichtet, den
Gehweg bis 1,50 Meter ab Grundstücksgrenze sauber zu halten. Das gilt auch für Laub von städtischen Bäumen, das in diesem Bereich liegt.
Die Landesakademie RLP sagt: Das Laub der Bäume ist kein Abfall, sondern ein wertvoller Rohstoff. Deshalb sollte es auch da mineralisiert werden, wo es gewachsen und gefallen ist, nämlich im Garten. Dadurch bleibt die wertvolle organische Masse im geschlossenen Nährstoffkreislauf des Gartens. Dieser Rohstoff Falllaub hat es in sich: Für Milliarden von Boden-Mikroorganismen, Insekten und Regenwürmern ist es eine echte Kraftkur; denn diese haben es zum fressen gerne und heraus kommt schlussendlich wertvoller Humus! Der verbessert die Vitalität, Gesundheit und Artenvielfalt des Bodens und ernährt die Pflanzen als universeller Bodenverbesserer.
Generell ist zu sagen, dass es in Neustadt an der Weinstraße rund
7.250 Laubbäume gibt, bezogen auf Bäume, die an Straßen, in Parks, auf Spielplätzen oder Friedhöfen stehen (also nicht entlang von Bächen, zum Beispiel, aber dort wird das Laub ja auch nicht weggekehrt…).
Besonders viel Lauf fällt zum Beispiel an in: Ludwigstraße, Waldstraße, Hetzelanlage, Grainstraße, Dr.-Wirth-Straße, Hauberallee, Afrikaviertel, Schlachthofstraße, Richard-Wagner-Straße.
Welcher Baum zuerst sein Laub verliert hängt nicht unbedingt von der Baumart ab, sondern von seinen Bedingungen am Standort. Hat er viel Sonne oder Niederschläge abbekommen? Welche Temperaturen herrschen im Herbst? Wie ist seine Nährstoffversorgung? Leidet er an Stress z.B. durch viele Konkurrenzbäume? Danach entscheidet sich, wann welcher Baum sein Laub abwirft. cd/ps

Autor:

Christiane Diehl aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Kunst kommt von Können – wir gestalten mit Sachverstand, Hingabe und viel Phantasie.
5 Bilder

Inspiration statt Bausatz
Wir brüten die schönsten Ideen für Sie aus!

Kommunikationsdesign ist vielseitig: Wir gestalten Logos und Farbkonzepte, Social Media Auftritte und Websites, Flyer und Broschüren, Autobeschriftungen und Messestände, Briefbögen und Visitenkarten, Präsentationen und Leitsysteme … Die Techniken dazu kann und muss man lernen. Entscheidend für eine inspirierende Gestaltung sind aber auch Phantasie, ästhetische Sicherheit und ein Gespür für Details. Eines der mächtigsten Elemente in der Gestaltung ist Farbe – das gilt für alle Bereiche und...

RatgeberAnzeige
Die Rathausapotheke Neustadt berät Sie mit Leichtigkeit zu allen Themen, die Sie stark, schön und gesund bleiben lassen.
6 Bilder

Die Rathausapotheke Neustadt fragt:
Kümmern Sie sich eigentlich gut genug um sich selbst?

„Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst“. Dieses Gebot aus der Bibel dürfte uns allen bekannt sein und die meisten Menschen versuchen es nach besten Kräften. Das ist ein großes Ziel und wir geben uns Mühe damit. Was aber ist mit dem Umkehrschluss? Der würde lauten „Liebe Dich selbst wie Deinen Nächsten.“ Vielen Menschen gelingt das deutlich schlechter, ja sie fühlen sich schon egoistisch, wenn Sie nur daran denken. Aber das Gebot heißt eindeutig nicht „Liebe Deinen Nächsten ein kleines bisschen...

LokalesAnzeige
Die vhs Neustadt an der Weinstraße feiert ihren 75. Geburtstag - und hat neben einem Fest auch einen großen Fotowettbewerb im Gepäck. Die Devise heißt: mitmachen und gewinnen!
2 Bilder

75 Jahre vhs Neustadt
Jetzt beim Fotowettbewerb mitmachen und gewinnen

Neustadt an der Weinstraße. Schon seit 1947 steht die vhs Neustadt sinnbildlich für das Thema Entwicklung. Ein großer Grund zur Freude und ein schöner Anlass für eine Geburtstagsfeier zum 75. Nicht nur viele Menschen haben sich durch ihr Kurs- und Weiterbildungsangebot weiterentwickelt und ihren Wissensschatz vergrößert, auch die vhs selbst wuchs über die Jahre zu einer beachtlichen Institution heran. Aus 1.500 anfänglichen Hörern wurden 5.500 Teilnehmende pro Jahr, aus 140 Veranstaltungen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bestatter in Grünstadt: Das Bestattungshaus Fisch mit Filialen in Rockenhausen, Winnweiler, Niederkirchen und Weilerbach und in den jeweiligen Verbandsgemeinden sowie überregional aktiv.
2 Bilder

Grünstadt - Bestattungshaus Fisch
Bestatter als vertrauensvoller Partner in schwersten Zeiten

Bestatter Grünstadt. Das Bestattungshaus Fisch ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit Niederlassungen in Rockenhausen, Winnweiler, Niederkirchen, Weilerbach und der Hauptniederlassung in Grünstadt. Ziel ist es, den Menschen nicht nur in deren schwersten Zeiten der Trauer umfassend als Bestatter zur Seite zu stehen, sondern auch vorausschauend, fachkundig in der Vorsorge zu beraten und die Möglichkeiten individuell zu bewerten. Das Bestattungsinstitut in Grünstadts Carl-Zeiss-Straße ist...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen