Rollendes Automuseum in der Pfalz unterwegs
Ein- und Zweizylinder machen Pause in Duttweiler

3Bilder

Einen anschaulichen Blick in die Ursprünge und die Entstehungsgeschichte des Automobils erhalten Zuschauer und Zaungäste am kommenden Samstag, 28. Juli 2018 in Duttweiler. Über 30 Fahrzeuge aus der automobilen Pionierepoche machen ab 12:00 Uhr beim Weingut Zöller-Lagas in der Dudostraße Mittagsrast. Zu bestaunen sind dort ausschließlich Ein- und Zweizylinder-Fahrzeuge aus den Jahren 1896-1910. Das rollende Museum mit den Urahnen unserer heutigen Autos ist auf eigenen Rädern im Rahmen eines vom Allgemeinen Schnauferl-Club veranstalteten Kriteriums durch von Weinreben umsäumte Strecken in der Pfalz unterwegs.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen