Das Deutsche Weinlesefest geht in die letzte Runde
Weinfrohe Farbenspiele

Beindruckendes Farbenspiel: Das Riesenrad vor dem Bahnhof in den Abendstunden.  Fotos (2): Pacher
2Bilder
  • Beindruckendes Farbenspiel: Das Riesenrad vor dem Bahnhof in den Abendstunden. Fotos (2): Pacher
  • hochgeladen von Markus Pacher

Neustadt. Ein lichterfülltes und farbenfrohes Spektakel - der kunterbunte Jahrmarkt auf dem Bahnhofsvorplatz mit Riesenrad und Kettenkarussell lässt nicht nur Kinderaugen erstrahlen. Besonders beeindruckend ist das Farbenspiel des Abendhimmels (siehe Foto) bei einer Runde auf dem Riesenrad, von dort oben hat man einen wunderschönen Überblick über die festliche Kulisse des Deutschen Weinlesefestes. Ein magischer Anziehungspunkt für Gäste aus nah und fern sind natürlich die „Haiselscher“, das vor dem Saalbau gelegene gastfreundlichen Pfälzer Weindorf, wo stets ausgelassene Stimmung herrscht bei Neuem Wein, Pfälzer Spezialitäten und animierender Live-Musik auf der RPR1.-Bühne. Inmitten rustikaler Fachwerkhäuser kann man sich vom Duft der Pfälzer Küche betören lassen oder nach einer spritzigen Weinschorle das Tanzbein schwingen. pac

Öffnungszeiten: Haiselscher „Winzerdorf“ und der „Bunte Jahrmarkt“: geöffnet bis 14. Oktober; freitags und samstags von 11-24 Uhr; sonntags bis donnerstags von 11-22 Uhr.

Beindruckendes Farbenspiel: Das Riesenrad vor dem Bahnhof in den Abendstunden.  Fotos (2): Pacher
Die Haiselcher haben noch bis zum 14. Oktober geöffnet.
Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.