Bald ist es wieder soweit
Die 39. Kerwe in Mutterstadt steht bevor

3Bilder

Für die 39. Mutterstadter Kerwe fällt der Startschuss am Samstag, den 25. August 2018.
Drei Tage volles Unterhaltungsprogramm im Festzelt, auf dem Rathausplatz und im Vergnügungspark auf dem Messplatz gegenüber dem Palatinum. Dieser ist erstmals sogar vom Freitag, den 24. August bis Dienstag, den 28. August geöffnet.
Gekrönt wird das große Fest am Kerwe-Montag mit dem traditionellen Radrennen durch die Straßen Mutterstadts. Die Musikalischen Highlights setzen dieses Jahr im Festzelt die Partyrock-Band Hossa (Samstag, 19:30 Uhr), das Akkordeon-Orchester des 1. HHC Mutterstadt (Sonntag, 14:00 Uhr), Jens Huthoff & Band (Sonntag, 19:00 Uhr) sowie die Partyband Music-Mix mit Alexandra-Michaela und Chris (Montag, 18:00 Uhr).
Sonntags findet um 10:00 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst im Festzelt statt. Musikalische Unterstützung hierbei gibt die Band Regenbogen.
Für das leibliche Wohl ist natürlich wie jedes Jahr durch die Unterstützung der fleißigen Helferinnen und Helfern bestens gesorgt.
Alle Veranstaltungen und Termine entnehmen Sie bitte dem Kerwe-Programm auf www.mutterstadt.de und im Amtsblatt.
Die Gemeinde Mutterstadt, die Kerwe-Gemeinschaft und die Schausteller freuen sich auf Ihren Besuch und wünschen allen Besuchern viel Vergnügen.

Autor:

Michael Hemberger aus Mutterstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.