In Ludwigshafen Pfingstweide
Zweiter Mädchenfußballworkshop

ACHTUNG: Mädchenfußballworkshop in der Pfingstweide wird abgesagt

Der geplante zweite Mädchenfußballworkshop auf dem Kunstrasenplatz des SV Pfingstweide muss leider abgesagt werden. Er wurde vom Arbeitskreis Mädchenarbeit der Stadt Ludwigshafen am Rhein, Bereich Jugendförderung und Erziehungsberatung, organisiert. Es lagen jedoch zu wenige Anmeldungen vor.

Fußball. Fußballbegeisterte Mädchen im Alter von acht bis 16 Jahren sind am Donnerstag, 23. August 2018, von 16 bis 19 Uhr zum zweiten Mädchenfußballworkshop 2018 auf dem Kunstrasenplatz des SV Pfingstweide eingeladen. Sie können an diesem Tag kostenlos am Fußballtraining teilnehmen und dabei den spielerischen Umgang mit dem Ball üben. Der Mädchenfußballworkshop wird vom Arbeitskreis Mädchenarbeit der Stadt Ludwigshafen am Rhein, Bereich Jugendförderung und Erziehungsberatung, veranstaltet.
Die lockeren Trainingseinheiten werden angeleitet von Olaf Steffens aus der Spielwohnung Oggersheim und Ali Yildirim vom Jugend- und Stadtteilzentrum Pfingstweide, die beide seit vielen Jahren mit Kindern und Jugendlichen in den jeweiligen Stadtteilen trainieren.
Bei diesem Workshop wird die Kooperation mit dem 1. FFC Niederkirchen fortgesetzt, die insbesondere unterstützt wird durch die Geschäftsführerin des 1. FFC, Anja Marx. Die Veranstalter hoffen, auch am 23. August wieder eine der Fußballerinnen des 1. FFC beim Training begrüßen zu können, die den Mädchen wertvolle Tipps und Tricks verraten wird. Bei den vergangenen Workshops waren bereits die Profi-Spielerinnen Silvana Arcangioli, Melanie Weber, Kerstin Burgey und der damalige Trainer der ersten Mannschaft, Niko Koutroubis, zu Gast.
Der Workshop wird auch dieses Mal wieder mit einem spannenden Blitzturnier beendet. Anmeldungen sind möglich in der Spielwohnung Oggersheim oder auch über das Jugend- und Stadtteilzentrum Pfingstweide, Telefon 0621 504-2856. Dort könne sich Interessiert auch über den Ablauf des Workshops informieren. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen