Motorsport
Motorradrennfahrer Dirk Geiger aus Mannheim startet für das Prüstel-Team bei den ersten fünf WM-Rennen 2020

12Bilder

Auf dem Sachsenring wurden am Wochenende die Fahrer vom Prüstel GP-Team für die neue Motorrad-WM Saison 2020 in der Moto3-Klasse vorgestellt. Bei den ersten fünf WM-Rennen darf der 17-jährige Dirk Geiger aus Mannheim als Ersatzfahrer für Barry Baltus starten. Der Belgier wird erst am 5. Mai 16 Jahre alt und darf vorher aus Altersgründen nicht teilnehmen. Der zweite KTM-Fahrer und Teamkollege ist der 18-jährige Jason Dupasquier aus der Schweiz.
Dirk Geiger aus Mannheim-Feudenheim feierte im Vorjahr am 4. Juli seinen 17. Geburtstag und gab drei Tage später sein Debüt in der Motorrad-WM beim Deutschland-GP auf dem Sachsenring. Mit einer Wildcard durfte Geiger erstmals bei einem Grand Prix starten und belegte im Moto3-Rennen den 23. Platz auf einer KTM RC 250 GP-Rennmaschine. Dirk Geiger hat in acht Jahren sieben deutsche Meistertitel errungen. Im Jahr 2015 wurde das Nachwuchstalent zum ADAC Junior Motorsportler des Jahres ausgezeichnet. Dirk ist siebenfacher Deutscher Meister – angefangen beim Pocketbike (DM 2010 und 2011), über Minibike (DM 2012 und 2013) und Sieger des ADAC Junior Cup (2015), bis hin zum ADAC Northern European Cup Moto3 (DM 2016 und 2017). Seit 2018 betritt Dirk auch die internationale Bühne im European Talent Cup als bester deutscher Fahrer. In der Saison 2019 ging Geiger für das Kiefer Racing-Team an den Start und belegte den zehnten Gesamtrang. Bei der Veranstaltung in Valencia/Spanien stand er zweimal als Dritter auf dem Podium. Die Familie Prüstel hat 2016 das Racing Team Germany zum Deutschland-Grand Prix auf dem Sachsenring übernommen und das Team wird von Florian Prüstel gemanagt. Dirk Geiger hofft zusätzlich wie im Vorjahr auf einen Wildcard-Start beim Heim-Grand Prix auf dem Sachsenring in Hohenstein-Ernstthal, der vom 19. bis 21. Juni 2020 in der Nähe von Chemnitz stattfindet. Dirk Geiger: "Ein riesen Dankeschön an die Prüstel-Familie und das PrüstelGP-Team für ihr Vertrauen in meine Fähigkeiten. Ein Dank geht natürlich auch an meine Eltern und an mein Management Peter Bales, die mir diesen Schritt in die Moto3-Weltmeisterschaft ermöglichten.“
Die ersten Testfahrten finden vom 19. bis 21. Februar auf der Rennstrecke im andalusischen Jerez de la Frontera/Spanien statt. Der WM-Saisonauftakt ist am 8. März in Doha/Katar. Weitere Informationen über Dirk Geiger gibt es unter www.dirk-geiger.de und über das Sachsenring Moto-GP Rennen unter www.adac.de/Motogp.

Text: Michael Sonnick

Foto 1-2: Der 17-jährige Dirk Geiger (Mannheim) startet bei den ersten fünf WM-Rennen 2020 (Fotos von Thorsten Horn)

Foto 3: Moto3-Pilot Dirk Geiger (rechts) mit Teamchef Florian Prüstel vom Prüstel-Team (Foto von Thorsten Horn)

Foto 4: Das Prüstel-Team startet 2020 mit zwei Piloten in der Moto3-Klasse (Foto von Ralf Reinhardt)

Foto 5: Teamchef Florian Prüstel (links) mit KTM-Pilot Dirk Geiger (Foto von Ralf Reinhardt)

Foto 6: KTM-Pilot Dirk Geiger feierte 2019 auf dem Sachsenring sein Debüt in der Motorrad-WM (Foto von Ralf Reinhardt)
und Teamfotos vom Prüstel-Team

Autor:

Michael Sonnick aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
6 Bilder

Lieferservice Ludwigshafen
Lieferservice Merlin ist trotz Coronavirus für seine Kunden da

Regionale Lieferservice-Initiative erleichtert häusliche IsolationWer in diesen Tagen isoliert zuhause sitzt und keine Einkäufe mehr tätigen kann, erhält ab sofort Unterstützung durch einen neuen regionalen Lieferservice. Gerold Betz und sein 25 köpfiges Team versorgen kleine und große Haushalte auf Bestellung mit Speisen, Getränken und allem, was sonst gebraucht wird. Der Caterer, der normalerweise hunderte von Gästen im Ludwigshafener Pfalzbau bewirtet, liefert in Zeiten von Corona und...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen