Ludwigshafen erstrahlt wieder entlang des Rheinufers
Lichterzauber der TWL mit neuer Attraktion

4Bilder

Ludwigsplatz/Rheinufer. Bereits seit vielen Jahren illuminiert die TWL mit ihrem Lichterzauber immer zur Weihnachtszeit die Ludwigshafener Innenstadt. Bestimmte Fassaden, gewisse Straßenzüge und beliebte Plätze in Ludwigshafen, wie beispielsweise das Rheinufer oder der Ludwigsplatz werden dann von tausenden von Lichtern erhellt und farbenfroh dargestellt.
In diesem jahr erstrahlt Ludwigshafens City noch bis zum 26. Januar 2019, wenn kein Hochwasser die Dekoration gefährdet wie vergangenes Jahr.
„TWL unterstützt auch in diesem Jahr den Lichterzauber als Hauptsponsor. Dabei legen wir viel Wert auf einen nachhaltigen Einsatz von Energie. Für den Lichterzauber verwenden wir ausschließlich Ökostrom und energiesparende LED-Leuchtmittel“, betont Thomas Mösl, Technischer Vorstand der Technischen Werke Ludwigshafen (TWL).
Neues Element in diesem Jahr ist der rund 4,50 Meter große Lichterschlitten auf dem Ludwigsplatz. „Der Schlitten ist eine Sonderanfertigung und wohl der größte seiner Art in Deutschland. Er bietet Platz für mehrere Personen und wir erwarten, dass er der neue Publikumsmagnet wird und sich viele Menschen damit fotografieren“, schätzt Michael Cordier, Geschäftsführer des Marketing-Verein Ludwigshafen. Standort des Lichterschlittens ist an der denkmalgeschützten Platane am Kopfende des Ludwigsplatzes Richtung Rathaus-Center. Aber auch die größte begehbare Weihnachtskugel Deutschlands - mit ihren 20.000 Lichtern bereits in den Vorjahren ein äußerst beliebtes Fotomotiv – bleibt weiterhin als beliebtes Foto-Motiv am Rhein stehen. Ebenfalls neu ist die Konzeption des Weihnachtsbaumes auf dem Rathausplatz. Die Lichterketten erhalten einen visuellen Schimmereffekt, große Weihnachtsbaumkugeln leuchten farbig zwischen silbernen Schleifen. Zu all den Neuerungen wurde an verschiedenen Bereichen das Lichtkonzept verändert, zum Beispiel am Ludwigsplatz. Die Besucher des TWL Lichterzaubers werden an verschiedenen Plätzen der Stadt überrascht werden.
Nach über vier Wochen Aufbauarbeiten sorgen zehn Kilometer lange Lichterketten, davon die Hälfte alleine auf dem Ludwigshafener Weihnachtsmarkt, über 300.000 Lichtpunkte, speziell für Ludwigshafen entwickelte Sternenelemente, ein Lichtbrunnen und in weihnachtlichem Glanz erstrahlende Weihnachtsbäume im Bereich der Innenstadt vielerorts für besinnliche Stimmung.
Technisch betreut wird der TWL Lichterzauber durch die Firma SonicAudio aus Herxheim bei Landau. Hauptsponsor ist der Ludwigshafener Energieversorger TWL. Veranstaltet wird der TWL Lichterzauber vom Marketing-Verein Ludwigshafen. gib/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen