Stichwahl: Ortsvorsteher der Nördlichen Innenstadt
Gürsoy oder Leibig?

Ludwigshafen. Aufgrund des knappen Wahlausganges bei der Wahl des Ortsvorstehers der Nördlichen Innenstadt vom Sonntag, 10. Januar, zwischen den Bewerbern Leibig (312 Stimmen) und Vassiliadis (311) hat Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck als Wahlleiterin eine Nachzählung veranlasst. Nach deren Ergebnis ergibt sich folgende Stimmenverteilung: Osman Gürsoy 484, Gisela Witt-Pieper 246, Wolfgang Leibig 311, Bernhard Wadle-Rohe 62, Jessica Bauer 55, Anita Hauck 141 und Georgios Vassiliadis 309 Stimmen.

Damit findet eine Stichwahl zwischen den Bewerbern Osman Gürsoy (SPD) und Wolfgang Leibig (CDU) statt. Das Ergebnis vom 10. Januar stellte der Wahlausschuss am 12. Januar fest.


Wahlausschuss stellt Ergebnis fest

Der Wahlausschuss unter Vorsitz von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck als Wahlleiterin stellte bei seiner Sitzung am 12. Januar 2021 das Ergebnis der Wahl vom Sonntag, 10. Januar 2021, fest. Da keine*r der Bewerber*innen die absolute Mehrheit der Stimmen erreicht hat, kommt es am Sonntag, 24. Januar 2021, zu einer Stichwahl zwischen Osman Gürsoy (SPD) und Wolfgang Leibig (CDU). Aufgrund des knappen Wahlausgangs beim vorläufigen Endergebnis vom Wahlsonntag zwischen den Kandidaten Leibig und Vassiliadis hatte OB Jutta Steinruck eine Nachzählung der Stimmen veranlasst. Danach ergibt sich folgendes Bild: Osman Gürsoy ging mit 484 Stimmen als Sieger aus dem Wahlgang am 10. Januar hervor. Wolfgang Leibig als Zweitplatzierter erhielt 311 Stimmen. Gisela Witt-Pieper erreichte 246 Stimmen, Bernhard Wadle-Rohe 62 Stimmen, Jessica Bauer 55 Stimmen, Anita Hauck 141 und Georgios Vassiliadis kam auf 309 Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 12,4 Prozent.

Briefwahl beantragen

Briefwahlanträge für die Stichwahl am 24. Januar können Wahlberechtigte ab 12. Januar stellen. Wer bereits bei der Wahl am 10. Januar Briefwahl auch für die Stichwahl beantragt hat, erhält die Unterlagen direkt vom Wahlamt und muss nichts mehr veranlassen. Alle anderen Wähler*innen können Briefwahlunterlagen online auf www.ludwigshafen.de, per E-Mail briefwahl@ludwigshafen.de oder per Post anfordern. Dabei müssen Wahlberechtigte zwingend folgende Daten angeben: den Familiennamen, die Vornamen, den Tag der Geburt und die Wohnanschrift mit Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort. Briefwahlanträge befinden sich auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungen, die an alle Wahlberechtigten verteilt wurden. Sie sind auch für die Stichwahl gültig.
Das Wahlamt im Rathaus hat ab voraussichtlich Donnerstag, 14. Januar 2021 montags bis freitags von 8 Uhr bis 12 Uhr und zusätzlich donnerstags von 14 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Am Freitag vor der Stichwahl, also am 22. Januar, ist das Briefwahlamt zudem von 14 bis 18 Uhr offen. Dort kann auch direkt gewählt werden. Auf Grund der Corona-Pandemie werden Wähler*innen allerdings gebeten, vorrangig die oben genannten Möglichkeiten zur Beantragung der Briefwahl zu nutzen.

Nur ausnahmsweise ist es möglich, Briefwahlanträge noch bis Sonntag, 24. Januar 2021, 15 Uhr zu stellen. Dies ist dann der Fall, wenn Wahlberechtigte plötzlich erkranken und deswegen nicht in der Lage sind, persönlich in einem Wahllokal ihre Stimme abzugeben. Die Briefwahlunterlagen müssen in diesem Fall bis 18 Uhr an diesem Sonntag beim Wahlamt im Rathaus abgegeben werden. In den Wahllokalen im Stadtteil dürfen Briefwahlunterlagen nicht angenommen werden.

Wahl vor Ort möglich

Am 24. Januar werden Wahllokale in der Gräfenauschule, der Goetheschule Nord und im Theodor-Heuss-Gymnasium eingerichtet. Die Wahlgebäude sind barrierefrei zu erreichen und von 8 bis 18 Uhr geöffnet.
Das Ergebnis der Stichwahl wird am 24. Januar ab 18.30 Uhr über www.ludwigshafen.de live im Internet präsentiert.kim/ps

Autor:

Kim Rileit aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
"Bäcker mit Leib und Seele": Bernard Coric arbeitet seit 27 Jahren bei der Bäckerei Görtz in Ludwigshafen.
8 Bilder

Regionales Unternehmen mit starkem Team
Wir bei Görtz

Ludwigshafen. Wir, das Team des familiengeführten Unternehmens Bäcker Görtz, versorgen täglich Kunden über unsere Bäckerei-Filialen mit leckeren Brötchen, Brot, Kuchen und weiteren Backwaren. Wir sind die Bäckerei in Ihrer Nähe und bieten als regionaler Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg viele unterschiedliche Jobs und Ausbildungsplätze an. Erfolgreich sind wir natürlich nur gemeinsam mit unserem starken Team und deshalb möchten wir Ihnen - stellvertretend für unsere vielen...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen