Realschule plus Lingenfeld
Realschule Lingenfeld RS+ erhält Berufswahl-Siegel

Um das begehrte BERUFSWAHL-SIEGEL zu bekommen, hat die RS+ Lingenfeld ihre gesamten Aktivitäten im Bereich der Berufsorientierung und Berufswahl in einem Konzept zusammengefasst und Experten zur „Prüfung“ überreicht.
Nach einer umfangreichen Selbsteinschätzung der Schule durch einen Online-Fragebogen und einem Vergleich des Schulkonzeptes durch ein externes Gremium wurde die Schule zum „Audit“ des Berufswahl-Siegels zugelassen.
Bei diesem „Audit“ besucht eine Jury die Schule, um zu sehen, ob das Konzept auch in die Realität umgesetzt wird oder nur auf dem „Papier“ besteht. Am Montag, dem 7. Mai war es soweit. Einen ganzen Tag wurden Elternvertreter, Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Klassen, Schulleitung und Lehrer(Innen) zu ihren Erfahrungen mit dem Berufswahlkonzept befragt. Insbesondere die „Spezialisten“ für Berufswahl an der Schule, die Praxistagbetreuerin und der Berufswahlkoordinator, wurden intensiv über die Besonderheiten und Details im Lingenfelder Berufswahlkonzept interviewt.
Zusätzlich wurden einige der vielen externen Kooperationspartner der RS+ Lingenfeld eingeladen und sollten ihre Eindrücke über Umfang und Wirksamkeit des Konzeptes darstellen.
Im Abschlussgespräch wurde den „Schulvertretern“ das Ergebnis der Jury verkündet. So konnte nicht nur die Punktzahl der „Experten-Prüfung“, sondern auch die der „Selbsteinschätzung der Schule“ deutlich übertroffen werden.
Fazit: Die Realschule Lingenfeld RS+ hat ein vorbildliches Berufswahlkonzept und setzt dieses auch zum Wohle der Schüler um. In einem feierlichen Rahmen wird zu einem späteren Zeitpunkt der Realschule Lingenfeld RS+ das BERUFSWAHL-SIEGEL verliehen.

D. Büngener, Berufswahlkoordinator

Autor:

Ansprechpartnerin: Petra Leuthner Realschule plus Lingenfeld aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Alternative Antriebe
5 Bilder

Konjunkturprogramm mit hohen Umweltprämien - was sind die Alternativen ?
Stromer oder Verbrenner? Der persönliche Bedarf entscheidet!

Speyer. In Zeiten von Klimawandel und hohen staatlichen Umweltprämien stehen viele Autofahrer vor der Frage, wie sie sich künftig von A nach B bewegen sollen. Immer mehr setzen beim Neuwagenkauf auf alternative Antriebe. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter diesem Begriff? Und sind alternativ angetriebene Fahrzeuge tatsächlich immer besser als ein Auto mit klassischem Verbrennungsmotor? Wir haben uns dazu mit Lars Bellemann, Geschäftsführer des Autohauses Bellemann in Speyer...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen