Bericht aus der Gemeinderatssitzung vom 14.12.2021
Haushaltsplanung 2022 der Ortsgemeinde Lingenfeld

Im Finanzhaushalt plant die Ortsgemeinde Lingenfeld Ausgaben in Höhe von 11.629.510 €. Der Haushalt ist geprägt durch die umfangreichen Pflichtaufgaben der Daseinsvorsorge wie z. B. der KITAS, Straßen, Abwasser, Beleuchtung, Bauhof etc. Die Umlagen an den Kreis Germersheim mit 46,5 % und die Verbandsgemeinde Lingenfeld mit 35 % machen mit 5,1 Mio. Euro einen erheblichen Teil der Ausgaben aus. Im Bereich der Kitas werden Gelder für energetische Modernisierungen an den Gebäuden eingestellt. Für das Thema Bauträgerschaft der KITA St. Elizabeth wurden vorsorglich Gelder in den Haushalt aufgenommen.

Für die Sanierung bzw. den Umbau der Germersheimer Str. wurden Gelder eingestellt. Im Jahr 2022 wird hier die Planung beginnen. Es wird demnächst Abstimmungsgespräche zwischen dem federführenden Landesbetrieb Mobilität und der Ortsgemeinde geben. Für das Thema Pendler Radroute wurden nur 6.400 € eingestellt. Nach Auskunft der Kreisverwaltung zieht sich das Projekt in die Länge, da sehr viele Kommunen beteiligt sind und es einen sehr großen Abstimmungsbedarf gibt. Für den Bereich der Baumpflege hat die Gemeinde nächstes Jahr 50.000 € eingeplant.

Einen großen Teil unserer Ausgaben bzw. Investitionen entfällt auf die Sanierung der Goldberghalle. Ich denke wir sind alle froh, dass es hier voran geht, so Ortsbürgermeister Markus Kropfreiter.

Für die verkehrsplanerische Maßnahmen wie die Überplanung der Neustadter Straße haben wir ausreichend Geld eingeplant.

Trotz der vielen Pflichtaufgaben werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Es sind auch Gelder für Bebauungspläne berücksichtigt und auch Aufwendungen für das sehr schwierige Thema Ärzteversorgung.

Man sollte sich immer vor Augen führen, dass wir als ehrenamtlich geführte Gemeinde den stolzen Betrag in Höhe von 11.629.510 € als Ausgaben planen, so Ortsbürgermeister Markus Kropfreiter

Auftragsvergabe Pflegearbeiten an Bäumen

Der erste wichtige Auftrag für die Durchführung der Baumpflegearbeiten wurde an den preisgünstigsten Bieter, die Firma Baumpflege Rohlfing GmbH, Erpolzheim, zum Angebotspreis von 22.324,40 € brutto vergeben. Für die Bäume die im Ortsbereich gepflanzt werden entstehen hohe Folgekosten, da hier eine ganz andere Verkehrssicherungspflicht als im Wald besteht, so Kropfreiter.

Bebauungsplan „Nördlich der Kautzengasse – Rückwärtige Gartennutzung“.

Der Ortsgemeinderat Lingenfeld beschloss für das Gebiet nördlich der Kautzengasse im Anschluss an die bestehende Wohnbebauung bis zur Königsberger Straße einen einfachen Bebauungsplan aufzustellen. Aus dem Bebauungsplan ergeben sich noch keine Verpflichtungen, so Ortsbürgermeister Markus Kropfreiter. Er dient zur weiteren Überplanung der Gartennutzung im hinteren Bereich der Kautzengasse zur Königsberger Str. Sollte hier ein Bebauungsplan erstellt werden sind die Kosten von den Anwohnern zu tragen. Im nächsten Schritt wird das Thema mit den Anwohnern besprochen.

Jugendförderung 2021

Der Gemeinderat hat der Vergabe der Jugendförderung an die Vereine in Höhe von 7.500,00 € zugestimmt

Dirtebike-Strecke

Der Ortsgemeinderat hat den Ortsbürgermeister zur Einreichung einer Baugenehmigung für die Dirtebike-Strecke bei der Kreisverwaltung Germersheim ermächtigt.

Informationen und Anfragen

Ortsbürgermeister Kropfreiter informiert darüber, dass das Parkraumkonzept für die Schulstraße erstellt wurde. Gemäß dem ersten Entwurf sollen die Parkplatzmarkierungen für eine Testphase probeweise angebracht werden.

Ortsbeigeordneter Timo Freund hat darüber informiert, dass Gespräche mit dem Landesbetrieb Mobilität zur Planung der Sanierung Germersheimer Straße stattfinden.

Markus Kropfreiter
Ortsbürgermeister

Autor:

Ortsgemeinde Lingenfeld aus Lingenfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bei der Trauerfeier haben alle die Gelegenheit, dem Toten die letzte Ehre zu erweisen.
5 Bilder

Trauerfeier: Das muss man bei der Planung berücksichtigen

Trauerfeier. Wer einen geliebten Menschen verliert, sieht sich vor großen Herausforderungen. Es gibt viele Entscheidungen zu treffen - vor allem dann, wenn der Verstorbene nicht selbst für die Zeit unmittelbar nach seinem Tod vorgesorgt und mit einem Bestattungsunternehmen seiner Wahl die Details seines Abschieds von der Welt besprochen hat. Hier gibt Tobias Göck, der die Trauerhilfe Göck in Speyer leitet, Tipps für die Planung der Trauerfeier. ???: Welche Bedeutung kommt der Trauerfeier Ihrer...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Beate Tzoutzomitros bietet neben klassischen Massagen auch die Hot Stone Massage in ihrem Wellness-Programm an
4 Bilder

Wellness-Massagen in Speyer: Höchste Zeit, sich etwas Gutes zu tun

Wellness Massage in Speyer. Wenn beruflicher oder privater Stress zu Verspannungen führt, ist es Zeit, sich etwas Gutes zu tun. Eine Wellness Massage dient in erster Linie der allgemeinen Entspannung des Körpers und verbessert die Durchblutung von Muskeln und Haut, löst Muskelverhärtungen und Verspannungen. Bei regelmäßiger Anwendung wirkt sie sich aber auch positiv auf Geist und Seele aus und sorgt fürs persönliche Wohlbefinden. Auch bei Beate Tzoutzomitros in der Praxis für Physiotherapie in...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Kompetenter Ansprechpartner rund um das Thema Rollladen und Markisen ist die Piller GmbH in Speyer
3 Bilder

Rollladen nach Maß in Speyer: Schutz, Komfort und Behaglichkeit

Rollladen Speyer. Ein Rollladen kann weit mehr als das herkömmliche Rauf und Runter. Rollladen von heute sind intelligente, auf Wunsch vollautomatisierte Systeme zum Sonnenschutz, zum Schutz vor Sommerhitze, Lärm, unerwünschten Einblicken, Wärmeverlust und vor Insekten. Sie werten Fenster und Fassaden optisch auf und bieten wirkungsvollen Schutz vor Wetterkapriolen. Sie verändern Atmosphäre und Lichtstimmung eines Raumes. Mit dem richtigen Rolladen vorm Fenster spart man Energie ein und schützt...

Wirtschaft & HandelAnzeige
In der dritten Generation führt Peter Klauß das erfolgreiche Handwerksunternehmen in Waldsee
3 Bilder

Schreinerei Klauß in Waldsee
"Wir machen alles, was mit Holz zu tun hat"

Waldsee. Das Schreiner-Handwerk liegt Peter Klauß im Blut. In der dritten Generation führt er das erfolgreiche Handwerksunternehmen in Waldsee. Sein Großvater, Willi Klauß hat den Betrieb im April 1962 gegründet. Zu dem Zeitpunkt hatte gerade Gerhard Klauß, Sohn von Willi Klauß und Vater von Peter Klauß, eine Schreinerlehre bei seinem Vater begonnen. Damals wie heute werden in der Werkstatt der Schreinerei Klauß Werkteile und Elemente, Möbel, Küchen, Fenster, Zimmer- sowie Haustüren, Decken und...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen