Duo Texttaxi
Das große Reime machen!

Am Samstag den 10. Oktober war wieder einmal das Duo Texttaxi mit der SWR Moderatorin Kerstin Bachtler und dem Jugendpfleger Bodo Redner in Lingenfeld zu Gast. Das neue Programm, dass in Lingenfeld seine Premiere fand, entstand aus einem Gespräch zwischen Bürgermeister Kropfreiter und Jugendpfleger Redner nach einer Bürgerversammlung. Den Vorwurf, dass die Jugendlichen in Lingenfeld für den Müll auf öffentlichen Plätzen verantwortlich sind, wollten Kropfreiter und Redner so nicht stehen lassen. Wegen Verfehlungen einzelner kann man nicht eine ganze Gruppe verantwortlich machen. Es handelt sich hier um ein gesamtgesellschaftliches Problem, das auch entsprechen angegangen werden muss. Und so entstand im Jugendzentrum ein langfristig angelegtes Umweltprojekt. Neben Müllaktionen, dem Erstellen und Aufhängen von Schildern und Diskussionsrunden, fand nun also auch ein Lyrikabend zum Thema statt. Bachtler und Redner haben für das „große Reime machen“ ganz tief in der Texttonne gekramt und präsentierten erstaunliche Lyrik übers Saubermachen, über Umweltverschmutzung und Klimawandel. Und sie haben gründlich aufgeräumt, mit dem Vorurteil, dass Gedichte langweilig sind. Ins Sängerheim kamen dann auch über dreißig Zuschauer um zu sehen, was das Texttaxi zum Thema zu bieten hat. Und sie wurden nicht enttäuscht. Es gab sowohl nachdenkliche, als auch lustige Gedichte. Wer hätte gedacht, dass Heinz Erhardt ein Gedicht über die Müllabfuhr geschrieben hat. Abgerundet wurde der Abend mit einem Blick in die Schönheit unserer Natur, für die es sich lohnt, sich einzusetzen. Dem Publikum hat es gefallen und das wurde mit herzlichem Applaus gezeigt. Die Leiterin der VHS, Susanne Grabau, die auch diese Kulturveranstaltung in Lingenfeld wieder organisiert hat, sowie Bürgermeister Kropfreiter dankten den Akteuren für den ungewöhnlichen und bereichernden Lyrikabend. Bodo Redner bedankte sich an dieser Stelle für das zur Verfügung stellen der Räumlichkeiten und der Bewirtung durch den Gesangsverein.

Autor:

Leila Nuß aus Lingenfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Alternative Antriebe
5 Bilder

Konjunkturprogramm mit hohen Umweltprämien - was sind die Alternativen ?
Stromer oder Verbrenner? Der persönliche Bedarf entscheidet!

Speyer. In Zeiten von Klimawandel und hohen staatlichen Umweltprämien stehen viele Autofahrer vor der Frage, wie sie sich künftig von A nach B bewegen sollen. Immer mehr setzen beim Neuwagenkauf auf alternative Antriebe. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter diesem Begriff? Und sind alternativ angetriebene Fahrzeuge tatsächlich immer besser als ein Auto mit klassischem Verbrennungsmotor? Wir haben uns dazu mit Lars Bellemann, Geschäftsführer des Autohauses Bellemann in Speyer...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen