25 Jahre Verein der Freunde und Förderer der Freisbacher Kinder e.V.
Das rote Pferd - Wer kennt es nicht?

Seit 2007 gehört es zu den bekanntesten Kinderliedern der Nation. Jedes Kindergartenkind kann eine Strophe davon singen und es hat sich längst eingereiht neben Biene Maja oder Tabaluga zu den bekanntesten Lieblingen der Kinderherzen.
Der Mann hinter dem roten Pferd und unter dem bekanntesten roten Cowboyhut Deutschlands begann seine musikalische Karriere in der Partymusik und landete in den letzten 10 Jahren ein Kinderparty Hit nach dem Anderen und wurde Millionenfach auf Kinder- und Party-CDs ausgekoppelt. Sein Name ist Markus Becker und er gehört mit jährlich 250 Auftritten in ganz Europa zu den Top 3 der Kinder- und Partystars. Er war der erste Partykünstler überhaupt, der mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurde. Mit „Das rote Pferd“ galoppierte Becker 2007 bis auf Platz 4 der Deutschen Charts und in Österreich bis auf Platz 11. Es folgten "Hörst du die Regenwürmer husten", "Ich bin ein Pandabär" , Tschu Tschu Wa" oder "Ich hab ein Heli, Heli Helikopter" und viele mehr.
Der gebürtige Pfälzer mit rotem Cowboyhut als Markenzeichen ist neben seiner großen Kinder- und Eltern- Fan-Gemeinde außerdem einem Millionenpublikum aus TV-Sendungen wie „The Dome“, „ZDF Fernsehgarten“, „Fest der Volksmusik“ oder „Willkommen bei Carmen Nebel“ bekannt.
Mit „King of Kidsclub“ veröffentlicht Markus Becker sein erstes Album für die ganze Familie und verkaufte es im ersten Monat im fünfstelligen Bereich. Anfang 2018 erschien sein zweites Album mit dem Titel „Kattas Welt“ in Kooperation mit Schauinsland, welches direkt in die Charts wanderte und mit Platz 29 der deutschen Albumcharts, sich den Titel eines der erfolgreichsten Kinderalben der letzten Jahre sicherte. Im Juni kam sein drittes Album King of Kidsclub Vol.2 in den Handel. Gerade die Lieder „Schade, schade keine Schokolade“ und der „ Prinzessinnentanz“ entwickeln sich zu den neuen Kinder Hits. Mit seinem Programm für Kinder und die ganze Familie füllt er Hallen und mit seiner Kinderdisco Diskotheken und macht daraus ein unvergessliches Erlebnis für Kinder, Mütter, Väter und Großeltern. Nun macht Markus Becker mit seinem "roten Pferd" anlässlich des 25. Geburtstages vom Verein der Freunde und Förderer der Freisbacher Kinder e.V. am 05.03.2019 auch Halt in Freisbach und feiert ab 13: Uhr mit den anwesenden Kindern und deren Begleitern in der Sport und Kulturhalle eine riesige Faschingsparty. Eintrittskarten zum Preis von 6 Euro sind ab sofort im Backshop Jörg Müller Hauptstraße Freisbach käuflich zu erhalten.

Autor:

Bernhard Lacher aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
"Echt oder falsch": So lautet das Motto der Skulpturen-Triennale 2020 in Bingen am Rhein. Rund 20 Kunstwerke verschiedener Künstler sind noch bis 4. Oktober entlang des Rheinufers und an ausgewählten Orten in der Innenstadt zu sehen.
10 Bilder

Skulpturen-Triennale 2020 in Bingen am Rhein
Original oder Fälschung?

Bingen am Rhein. Ist das jetzt echt oder falsch? Original oder Fälschung? Das gilt es bei der 5. Skulpturen-Triennale in Bingen am Rhein herauszufinden. Täglich hört man vor allem in den sozialen Medien von angeblichen oder tatsächlichen "Fake News". Die Skulpturen-Triennale 2020 greift also mit dem diesjährigen Motto "Echt und falsch" ein hochaktuelles Thema auf. Rund 20 Kunstwerke verschiedener Künstler zeigen eine faszinierende Vielfalt und sind noch bis Sonntag, 4. Oktober, entlang des...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Ausflugstipp für Urlaub in der Naheregion: Im Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre (Rheinland-Pfalz) bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein können Kinder und Erwachsene eigene Experimente durchführen und dabei viel Wissenswertes rund um das Thema Wasser erfahren. Abkühlung verspricht der nahe gelegene Wasserspielplatz.
6 Bilder

Ausflugstipp: WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre
Wasser ist Leben

Steinbachtalsperre bei Kempfeld. Zu Coronazeiten suchen viele nach Ideen für ihren Urlaub in der Region. Ein besonderer Ausflugstipp für die ganze Familie ist das Naheland in Rheinland-Pfalz - hier gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel das Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein.  Wasser kann man nicht nur trinken, sich damit duschen oder Feuer löschen: Wasser kann viel mehr! All das macht das Besucherzentrum...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen