Zu schnell unterwegs
Leitplanke verhindert Schlimmers

Lauterecken. Zu rasant für sein fahrerisches Können war am Samstag ein Autofahrer auf der B 270 bei Lauterecken unterwegs. Wie die Polizei Lauterecken mitteilt, verlor der Möchtegern-Rennfahrer in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und kollidiert mit der Leitplanke. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Sein Fahrzeug wurde entlang der Fahrerseite (!) demoliert. Die Leitplanke wurde über eine Distanz von 60 Metern beschädigt. Auf den Fahrer kommt nun ein hohes Bußgeld zu, so die Polizei weiter.  ps

Autor:

Jürgen Link aus Lauterecken-Wolfstein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.