Medaille für die Turnerinnen des Sickingen-Gymnasium
Regionalentscheid „Jugend trainiert für Olympia“

Marie Lamotte, Julia Kennel, Hannah Lutz und Lara Lenhardt nach dem erfolgrechen Wettkampf am Balken Foto: PS/ Sickingen-Gymnasium
  • Marie Lamotte, Julia Kennel, Hannah Lutz und Lara Lenhardt nach dem erfolgrechen Wettkampf am Balken Foto: PS/ Sickingen-Gymnasium
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Landstuhl. Beim Regionalentscheid der Schülermeisterschaft „Jugend trainiert für Olympia“ am Mittwoch, 13. Februar, in Haßloch erturnten die Landstuhler Schülerinnen überraschend die Silbermedaille. Im Kür-Sechskampf des Jahrganges 2000 und jünger konnten Julia Kennel, Marie Lamotte, Hannah Lutz (alle Jg. 2003) und Lara Lenhardt (Jg. 2004) hervorragend mit der routinierten Konkurrenz aus Alzey mithalten.
Aufgrund einer Terminverlegung musste die Mannschaft auf zwei erfahrene Wettkampfturnerinnen verzichten, die durch eine Neuterminierung mit ihrer Klasse auf Skifahrt waren. Somit war es erforderlich, Pflicht-Turnerinnen in den Kürwettkampf mit einzubeziehen. Absolut gelungen war die Vorbereitung der Sportlerinnen in der Turn-AG der Schule in Kooperation mit dem Turn-Team Sickingen. Auf individuelle Bestleistungen ausgerichtet und stolz, ihre Schule vertreten zu können, gingen die Turnerinnen am Mittwochmorgen in Haßloch an die Geräte. Umso überraschender ist am Ende des Tages das hervorragende Ergebnis in der schwierigsten Wettkampfklasse mit Aussicht auf Qualifikation zum Landesentscheid, an dem am 14. März in Edenkoben auch die Jungs des Sickingen-Gymnasiums im Pflicht-Sechskampf an den Start gehen werden. awä

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen