Crowdfunding-Projekt macht Klimaanlage möglich
Großer Erfolg zum Wohle der Hospiz-Gäste

V.l.: Dr. Hans-Jürgen Gabriel (Stellv. Vorsitzender Förderverein Stationäres Hospiz Westpfalz e.V.), Catherine Seiler, DRK Kreisgeschäftsführer Michael Nickolaus, Vorsitzender Marcus Klein, Schatzmeister Adolf Geib, Sabine Mack, Vera Kohl (stellv. Einrichtungsleiterin im DRK Hospiz)  Foto: DRK
  • V.l.: Dr. Hans-Jürgen Gabriel (Stellv. Vorsitzender Förderverein Stationäres Hospiz Westpfalz e.V.), Catherine Seiler, DRK Kreisgeschäftsführer Michael Nickolaus, Vorsitzender Marcus Klein, Schatzmeister Adolf Geib, Sabine Mack, Vera Kohl (stellv. Einrichtungsleiterin im DRK Hospiz) Foto: DRK
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Landstuhl. Dank des Crowdfunding-Projektes der Volksbank Glan-Münchweiler eG - Viele schaffen mehr – konnte die Klimaanlage für das DRK Hospiz Hildegard Jonghaus zum Wohle der Gäste eingebaut werden.
Zur Spendenübergabe des Crowdfunding-Projektes „Viele schaffen mehr“ besuchten von der Volksbank Glan-Münchweiler eG Sabine Mack (Vorstand) und Catherine Seiler (Öffentlichkeitsarbeit) das DRK Hospiz in Landstuhl. Bis zum 7. Juni konnte man über die Crowdfunding-Plattform der Volksbank Glan-Münchweiler eG eine geplante Klimaanlage für das Hospiz Hildegard Jonghaus unterstützen. Viele meldeten sich bei dem Online-Portal an und unterstützen das Projekt des Fördervereins Stationäres Hospiz Westpfalz e.V. In der vorgegebenen Zeit wurde die als Ziel gesetzte Summe gespendet. Nach dem Kostenvoranschlag für die Klimaanlage waren dies 8.529 Euro, aber dank 100 Spendern und Spenderinnen konnten sogar 11.500 Euro an den Förderverein Stationäres Hospiz Westpfalz übergeben werden, davon 640 Euro von der Volksbank Glan-Münchweiler eG. „Herzlichen Dank an alle, die geholfen haben, ob durch ihre Spende oder auch durch das Weitersagen. Viele schaffen tatsächlich mehr und wir freuen uns, dass unser Hospiz Hildegard Jonghaus in der kurzen Zeit seines Bestehens eine so gute Reputation hat“, so das Hospiz-Team. ps

Kontakt:

Förderverein Stationäres Hospiz Westpfalz e.V.
Am Feuerwehrturm 6
66849 Landstuhl
E-Mail: hospiz@hospiz-westpfalz.de

DRK Hospiz Hildegard Jonghaus:
Einrichtungsleiterin Martina Mack
Telefon: 06371 403690
E-Mail: hospiz@kv-kl-land.drk.de

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.