Frauenselbsthilfe (FSH) nach Krebs Landau e.V.
Neues Leitungsteam

Nicole Julien, Mechthild Junker und Gertrud Wüst. (v.l.n.r.)
  • Nicole Julien, Mechthild Junker und Gertrud Wüst. (v.l.n.r.)
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Landau. Die Teilnehmerinnen der Frauenselbsthilfe nach Krebs (FSH) Ortsgruppe Landau e.V. haben anlässlich ihres monatlichen Gruppentreffens am 7. Januar zum neuen Jahr ihr neues Leitungsteam gewählt und stellen dieses hiermit gerne vor:
•Mechthild Junker, neue Vorsitzende; übernimmt hiermit die Leitung der Ortsgruppe somit von Monika Gekeler, die das Amt fast sieben Jahren innehatte;
•Gertrud Wüst behält weiterhin ihre Funktion der stellvertretenden Vorsitzenden; schon seit 2012 aktiv dabei;
•Nicole Julien, neu im Team; übernimmt die Funktion der Kassiererin von Mechthild Junker.
Allen drei Frauen ist es ein besonderes Anliegen, betroffenen Frauen weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, vor allem aber mit Empathie und Beistand die wertvolle Arbeit von Monika Gekeler würdig weiterzuführen. Neuerkrankte und auch schon lange genesene Frauen aufzufangen, zu begleiten und zu informieren, einfach an einem vielfältigen, aktiven Gruppenleben Spaß zu haben, sehen sie als ihre zentrale Aufgabe an. Mit Ausnahme von Februar und März 2019 (hier finden Sonder-Veranstaltungen statt) treffen sich die FSH-Frauen jeden ersten Montag im Monat im Seminarzentrum des St. Vinzentius-Krankenhauses um 18.30 Uhr. Zusätzlich bieten sie mittwochs ein zwischenmonatliches Treffen in „Suppe mag Brot“ Landau an, die Termine werden in Kürze auf dem neuen Jahresprogramm 2019 erscheinen und als Flyer sofort an vielen Stellen verteilt.

Autor:

Jürgen Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.