Traditionelle Osterwanderung des PWV Esthal
Der Osterhase kommt

Esthal. Der Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Esthal lädt ein am Montag, 22. April zur traditionellen Osterwanderung. Sie startet um 10 Uhr am Dorfplatz in Esthal und führt in diesem Jahr über den Goldbrunnen zum Naturdenkmal „Dicke Eiche“. Nach einer kleinen Pause (Rucksackverpflegung) geht die Tour über den Esthaler Blick, das Forsthaus Wolfsgrube zur Wolfsschluchthütte.
Die Wanderzeit wird mit etwa 2,5 Stunden angegeben. Die Strecke ist sieben Kilometer lang und nicht allzu schwierig zu begehen sein.
Für die jüngsten Wanderfreunde wird eine kinderwagentaugliche Strecke und verkürzte Tour angeboten (etwa 1 Stunde). Der Abschluss findet gemeinsam in der Wolfsschluchthütte des Pfälzerwald-Vereins Esthal statt.
Dort können die Kinder aus Naturmaterialien Osternester basteln, die sicherlich vom Osterhasen befüllt werden.
Für das leibliche Wohl sorgt das bewährte Hüttenteam. Die Wanderführer sind die Familien Christian und Dieter Köbler.
Gäste sind wie immer herzlich willkommen. cd/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen