Kurse in der Wintersaison
Neue Trainingszeiten bei der DLRG Altenglan

Foto: Pixabay

Altenglan. Auch für die DLRG Altenglan war die zurückliegende Sommersaison von coronabedingten Einschränkungen geprägt. Der Ausfall von Schwimmtraining, Wettkämpfen, Kursen, Sanitätstraining bzw. -diensten und auch die Absage von Veranstaltungen bremste die Arbeit aller Mitglieder in den vergangenen Monaten aus. Im Juli konnten dann zumindest die aktiven Schwimmer unter bekannten Vorschriften ihr Training im Freibad Altenglan wieder aufnehmen.
Mit viel Engagement und Einsatz haben sich nun die Verantwortlichen auf die kommende Wintersaison vorbereitet. Mit der Öffnung des Vitalbads Kusel startete seit Mittwoch den 30. September das Schwimmtraining der jungen Sportler.
Es konnten folgende Trainingszeiten vereinbart werden: Die Nachwuchsgruppe trifft sich immer samstags von 8.30 Uhr bis 10 Uhr. Für die Leistungsgruppe der Schwimmer gelten die Termine: montags ab 18.15 Uhr und mittwochs von 18 Uhr bis 19 Uhr, sowie ab November 2020 sonntags von 10 Uhr bis 12 Uhr im Schulzentrum Süd Kaiserslautern.
Für die Wintermonate plant die DLRG Altenglan zusätzlich die Durchführung eines Anfängerschwimmkurses, um den coronabedingten Ausfall im Juni zu ersetzen, denn gerade die vielen Badeunfälle der vergangenen Monate haben leider wieder gezeigt, wie wichtig das Erlernen eines sicheren Schwimmstils ist. Außerdem sollen wieder Erste-Hilfe-Kurse angeboten und der Sanitätsdienst wieder aufgenommen werden.
Interessierte am Nachwuchstraining, dem Kursangebot oder einem Sanitätsdienst für eine Veranstaltung können sich gerne mit dem Technischen Leiter Einsatz/Ausbildung der Ortsgruppe, Patrick Cappel (Kontakt: 06381-9960901 oder tl@altenglan.dlrg.de) in Verbindung setzten.
Kostenlose Probetrainingseinheiten sind jederzeit möglich. ps

Autor:

Anja Stemler aus Kusel-Altenglan

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Hartmut Glaser, Geschäftsführer der WVAO, (links) freute sich, Benjamin Heise die Zertifikats-Urkunde überreichen zu dürfen.

Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach
Benjamin Heise ist zertifizierter Ortho-K-Spezialist der WVAO

Ramstein-Miesenbach. Das überprüfte Qualitätsmanagement und die zahlreichen Ortho-K-Anpassungen weisen nach, dass Benjamin Heise, Inhaber von Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach, sein Handwerk versteht und Orthokeratologie bestens beherrscht. Nicht zuletzt sprechen auch die positiven Kundenbewertungen eine deutliche Sprache. Dafür erhielt er jetzt das Zertifikat der Wissenschaftlichen Vereinigung für Augenoptik und Optometrie (WVAO). Hartmut Glaser, Geschäftsführer der WVAO, freute sich,...

Online-Prospekte aus Kusel und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen