Verschiedene Aufgaben erfüllt
Jugend-Aktionstag ein voller Erfolg

Bei der Feuerwehr hat es den beiden Schülerinnen gefallen  Foto: PS

Altenglan. Ein Prüfungsbestandteil der höheren Berufsfachschule Fachrichtung Tourismusmanagement ist die Planung und Durchführung eines Projektes.
Die Schülerinnen Jessy Gundert und Lara Witting entschieden sich für die Durchführung eines Jugendaktionstages bei der Feuerwehr in Altenglan.
Im Vorfeld schafften es die beiden, zahlreiche Sponsoren für das Projekt zu finden, so das eine Feuerwehrhüpfburg sowie Essen und Getränke für die Kinder unentgeltlich zur Verfügung standen. 33 Kinder zwischen 6 und 16 Jahren nutzen die Gelegenheit bei tollem Sonnenschein, einen ganzen Tag bei Spiel und Spaß in der Feuerwache Altenglan zu verbringen.
Es gab mehrere Stationen an denen Aufgaben wie Schlauchrollen, Wasserspritzen mit der Kübelspritze oder Teebeutelweitwurf zu erledigen waren. Die meiste Zeit verbrachten die Kids auf der großen Feuerwehrhüpfburg, die die Jugendfeuerwehr Rheinland Pfalz zur Verfügung gestellt hatte. Die Verpflegung übernahmen die Alterskameraden der Feuerwehr Altenglan. Die Stationen wurden von den Aktiven betreut.
Am Ende des Tages erhielten alle Kinder einen Turnbeutel gefüllt mit kleinen Überraschungen die die zahlreichen Sponsoren zur Verfügung gestellt hatten. Viele Teilnehmer fragten am Ende des Tages, ob im nächsten Jahr wieder so eine tolle Veranstaltung geplant ist. (ps)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen