Nachwuchshandballer Kessler und Damm erhalten Zweitspielrecht für Bundesligist
Für Löwen und Eulen in der Region am Ball

Benedikt Damm
2Bilder

Benedikt Damm (19) und Max Kessler (22) erhalten in der Saison 20/21 ein Zweitspielrecht für Handball-Bundesligist Eulen Ludwigshafen. Das Erstspielrecht der beiden bleibt weiterhin bei den Rhein-Neckar Löwen II, bei welchen sie tragende Rollen haben.

„Sie wissen um ihre Position und ihre Chance. Sie wollen den nächsten Schritt ihrer Karriere bei uns gehen“, sagt Eulen-Coach Ben Matschke. Damm ist Junioren-Nationalspieler und auf der Kreisläuferposition zu Hausen, während Kessler auf Linksaußen als Back-up für „Johnny“ Scholz gebraucht wird, da Jannik Hofmann nach seiner schweren Knieverletzung noch im Reha-Training ist.

Entscheidung bestätigt gute Arbeit im Nachwuchsleistungszentrum

„Charakterlich passen die Zwei bei uns hervorragend rein“, urteilt Trainer Matschke. Trainingsmäßig seien beide durch ihre Ausbildung im Löwen-Internat, was Kraft- und Athletiktraining anbelangt, an Bundesliga-Bedingungen gewöhnt. „Bene Damm besitzt eine wahnsinnige Körperlichkeit“, sieht Matschke in dem Kreisläufer eine ideale Ergänzung zu Chris Klimek und Max Haider. Das Lob teilt auch Eulen-Geschäftsführerin Lisa Heßler: „Es ist unumstritten, dass die Löwen auch in der Jugendarbeit von exzellenten Rahmenbedingungen profitieren. Umso schöner, dass wir nun zwei Spielern gemeinsam die Möglichkeit geben, sich hier in der Region auf Bundesliga-Niveau weiterzuentwickeln.“

Abt freut sich für beide Handballer

Auch Kessler und Damm ist die Vorfreude spürbar anzumerken und die beiden sind sich einig: "Wir sind sehr dankbar für die Chance und werden alles dafür geben, der Mannschaft helfen zu können und gemeinsam die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen." Positiv wird diese Entscheidung auch bei den Löwen gesehen: „Ich freue mich für beide Spieler, dass sie mit dem Doppelspielrecht ihren nächsten Entwicklungsschritt machen können. Gleichzeitig ist dies eine tolle Bestätigung unserer Arbeit im Nachwuchsleistungszentrum der Junglöwen“, erklärt Michel Abt, U23-Trainer und Nachwuchskoordinator bei den Rhein-Neckar Löwen.

Benedikt Damm
Max Kessler
Autor:

Kai Henninger aus Kronau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bei Profi-Foos in Bruchsal sind Sie herzlich willkommen
  3 Bilder

Ihre Wunschfarbe von Profi-Foos aus Bruchsal
Fachmarkt für Selbermacher mischt Farben für Ihr Zuhause

Bei Profi-Foos in Bruchsal wird Service groß geschrieben. Dazu gehört auch die Fachberatung in der Farbenabteilung. Die Farbenprofis geben gerne Tipps und Hilfestellungen, damit Ihr Projekt gelingt. Mit der Alpina-Farbmischanlage erhalten Sie in kürzester Zeit mehr als 1.000 verschiedene Farbtöne für Wand und Decke. Mit hochwertigen Dispersionsfarben verschönern Sie Ihre Wohnung im Handumdrehen und schaffen ein neues Wohngefühl. Kurze Wege, schneller Erfolg Sie finden den Fachmarkt für...

Online-Prospekte aus Bad Schönborn und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen