Drittligacoach Michel Abt im Interview
„Es ist super, dass wir kurze Wege und viele Lokalschlager haben“

Drittligacoach Michel Abt
  • Drittligacoach Michel Abt
  • Foto: RNL/Uwe Knebel
  • hochgeladen von Kai Henninger

Als die letzte Saison in der Dritten Liga aufgrund der Corona-Pandemie unterbrochen (und später für beendet erklärt) wurde, führten die Rhein-Neckar Löwen die Tabelle der Süd-Gruppe an. Das Team von Michel Abt hatte einen hervorragenden Start erwischt und präsentierte sich in glänzender Verfassung. Nun geht es für die Badener darum, daran wieder anzuknüpfen und einen erneut guten Anfang in das neu zusammengesetzte Teilnehmerfeld hinzubekommen. Die Löwen dürfen sich auf viele Lokalschlager freuen und müssen im Vergleich zu den Vorjahren weniger Kilometer auf der Autobahn verbringen.

Was sich nicht verändert hat: Die Truppe ist traditionell sehr jung, einige Spieler agieren parallel im Drittligateam, bei der U19 und teilweise auch bei den Profis. Schließlich geht es für die Nachwuchshandballer um ihre weitere Entwicklung, die im besten Fall in den Profibereich münden soll. Im Interview haben wir Trainer Michel Abt über den aktuellen Stand und Saisonausblick befragt.

Wie laufen die Planungen für die kommende Spielzeit 2021/22 in der 3. Liga?

Abt: Die Saisonvorbereitung lief anders, als ich mir das im Optimalfall vorgestellt hätte. Das erging uns so, aber auch sicherlich den meisten anderen Vereinen. Konkret hatten wir aufgrund von Impfaktionen und Verletzungsproblematiken, sowohl bei uns als auch bei Gegner, vier Spielabsagen zu beklagen. Deshalb haben wir viel vereinsintern Spielsituationen simuliert – auch gegen die Profis. Letztlich ist es schwer festzustellen, auf welchem Leistungsniveau wir stehen und was vom Team erwartet werden darf.

Kontinuität oder Umbruch: Wie setzt sich der Kader zusammen?

Abt: Da gibt es bei uns keine Neuerungen zu den vergangenen Jahren: Es wird wieder ein Mix aus erfahrenen und jungen Spielern sein. Und gerade bei den erfahrenen Akteuren befinden wir uns nicht mehr nur im U23-Bereich, sondern da kommen mittlerweile schon einige Jahre im Drittligabereich zusammen. Doch dafür sind auch wieder viele Spieler im Kader, die parallel auch noch in der U19 spielberechtigt sind. Also, nimmt man den Altersschnitt, haben wir wieder eine U21-Mannachaft.

Wie bewertest Du die Staffeleinteilung?

Abt: Ohne jegliche Einschränkung ist das eine richtig gute Staffeleinteilung. Es ist super, dass wir kurze Wege und dementsprechend viele Lokalschlager haben werden. Wir schauen auf eine in der Besetzung ausgeglichene Liga, in der jeder jeden schlagen kann. Es ist deshalb ungemein wichtig, dass wir von Beginn an hellwach und bereit für die interessanten Herausforderungen sind.

Was ist der Wunsch für die Saison 2021/22 in der 3. Liga?

Abt: Der liegt in erster Linie in der Gesundheit für meine Spieler. Nach zwei schweren Verletzungen in der Vorbereitung mit dem Kreuzbandriss bei Rico Keller und der Ellenbogenverletzung von Jan Kraft hoffe ich, dass es keine weiteren Ausfälle in dieser Kategorie geben wird. Außerdem wünsche ich uns allen eine Saison, die nicht wieder unterbrochen oder gar abgebrochen werden muss.

Gibt es einen Meistertipp?

Abt: Einen genauen Tipp kann und will ich nicht abgeben. Ich denke aber, wenn ich die Planungen der anderen Vereine verfolge, dass Dansenberg, Leutershausen und auch Horkheim ein Interesse haben, die Aufstiegsspiele zu bestreiten.

Autor:

Kai Henninger aus Kronau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe / Kraichgau ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe: Castillo del Mar

Karlsruhe / Bruchsal / Kraichgau. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal, Karlsruhe und Umgebung sowie die Region Kraichgau findet sich im idyllischen Zeutern. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den...

LokalesAnzeige
Die digitalen Angebote der Stadtbibliothek Karlsruhe
2 Bilder

Für alle. Digital. Real.
Willkommen in der digitalen Welt der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Karlsruhe hat die Veränderungen, die mit der Digitalisierung der Lebenswelten einhergehen, stets als große Chance für alle Karlsruher*innen begriffen. Im Zentrum ihres digitalen Engagements stehen vielfältige Angebote, die jeder und jedem eine Teilhabe an Wissen, Bildung und Kultur möglich machen. Das Online-Portal ONLEIHE stellt digitale Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen sowie E-Learning-Kurse zum Ausleihen zur Verfügung (Onleihe App). OVERDRIVE ist ein...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

LokalesAnzeige
2 Bilder

Café del Rey Stiftung
Nachhaltigkeit und soziales Engagement als Stiftung

Nachhaltigkeit und soziales Engagement als Stiftung Café del Rey geht nächsten Schritt im Engagement Café del Rey, mit Sitz in Bruchsal, wird ab Juli 2021 eine Stiftung. Zwei besondere Themen wurden – schon vor der Firmengründung – niemals aus den Augen verloren: Nachhaltigkeit und soziales Engagement. Und da es dem Gründer Florian Pfeifer so wichtig ist, mit seinem Unternehmen Mensch und Umwelt zu unterstützen, war der Schritt, eine Stiftung aus Café del Rey zu machen, der nächste. Gelebte...

Online-Prospekte aus Bad Schönborn und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen