Backtag im Badischen Bäckereimuseum Gochsheim
Holzofenbrote aus dem ehemaligen Gemeindebackofen

Am 22. September dreht sich in Gochsheim alles um das traditionelle Nahrungsmittel Brot.
  • Am 22. September dreht sich in Gochsheim alles um das traditionelle Nahrungsmittel Brot.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Jessica Bader

Gochsheim. Am Sonntag, 22. September, ist es von 13 bis 17 Uhr endlich wieder so weit: Im Badischen Bäckereimuseum wird, wie in alter Zeit, von Bäckermeister Föckler und Team der ehemalige Gemeindebackofen angeworfen und reichlich Sauerteigbrot eingeschossen. Die leckeren Laibe können von den Besuchern selbstverständlich mit nach Hause genommen werden – so lange der Vorrat reicht.

Der Heimat- und Museumsverein Kraichtal lädt vor dem Bäckereimuseum zu einer kleinen, aber feinen Bewirtung ein. Neben dem frischen Holzofenbrot werden für die großen und kleinen Gäste auch Rahmfladen sowie Zwiebel- und Mohnkuchen angeboten. Neuer Wein, heiße Würste sowie Kaffee und Kuchen dürfen natürlich nicht fehlen. Bei gutem Wetter ist auch der Sinnengarten mit Barfußpfad geöffnet. Auch eine Stadtführung durch den Heimat- und Museumsverein Kraichtal wird angeboten. Bei Bedarf sind außerdem fachkundige Führungen durch die Ausstellung im Bäckereimuseum möglich. sn

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.