Kerwe mit Regionalmarkt in Menzingen am 15. und 16. September
Bunte Marktstände und Genießergasse für die ganze Familie

Der Kraichtaler Stadtteil Menzingen lädt zur Kerwe mit Regionalmarkt.
  • Der Kraichtaler Stadtteil Menzingen lädt zur Kerwe mit Regionalmarkt.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Jessica Bader

Menzingen. Rund um die Evangelische Kirche in Menzingen wird Groß und Klein am Sonntag, 15. und am Montag, 16. September, viel geboten. Von Kunsthandwerk über Dekoratives bis hin zu regionalen Köstlichkeiten, ist auf der diesjährigen Kerwe mit Regionalmarkt für jeden etwas dabei.

Das Fest startet, beginnend mit einem Festgottesdienst in der Evangelischen Kirche um 10 Uhr, um 11 Uhr mit einer feierlichen Eröffnung samt musikalischer Einleitung auf dem Kirchplatz. Mit dem traditionellen Hissen der Kirchlichen Fahne, darf auf der Kerwe (Kirchweih) offiziell das Handeln und Feilschen beginnen und ab 11 Uhr öffnen dann die Marktstände ihre Türen. Für Leib und Seele ist bestens gesorgt. Die Menzinger Vereine bieten ihren Besuchern eine vielfältige Speisekarte in der „Genießergasse“ an. So findet sich für jeden Geschmack eine Leckerei. Zu Kaffee und Kuchen lädt die Evangelische Kirchengemeinde in den David-Chytraeus-Saal ein, in welchem die Besucher auch eine Kunstaustellung besichtigen können. Freunde von „edlen Tropfen“ können am Sektstand leckere Aperitifs und selbstgemachte Liköre zu sich nehmen oder am Weinstand, der erstmalig in diesem Jahr mit dabei ist, feinste Kraichtaler „Klenert“ – Weine genießen. Die vielfältigen Marktstände entlang der Kirchstraße bieten Kunsthandwerk, regionale Produkte und allerlei Nützliches an.

Um 13 Uhr findet eine Führung zu den Sehenswürdigkeiten Menzingens mit Gästeführer Gerhard Wöhrle statt (Treffpunkt vor dem Kirchenportal). Ab 14 Uhr wird am Infostand in der Evangelischen Kirche rund um das Sanierungsgebiet „Ortsmitte Menzingen“, das seit dem Jahr 2015 besteht, informiert. Gefördert werden seit Januar 2016 beispielsweise Maßnahmen zur Neuordnung oder energetischen Gebäudesanierung sowie die zeitgemäße Um- und Wiedernutzung leerstehender Immobilien. Nach einem Kurzvortrag in der evangelischen Kirche führt Frau Bürkle vom Sanierungsträger „die STEG“ um 15 Uhr interessierte Bürger durch das Sanierungsgebiet. Bei dieser Gelegenheit stellt Marion Bürkle laufende sowie abgeschlossene Projekte vor. Hilfreiche Tipps rund um die Sanierung im Sanierungsgebiet Menzingen erhält man im Anschluss an den Rundgang am Infostand. Den ganzen Tag über können kleine Gäste sich an Kerwe-Attraktionen und Kinderprogramm erfreuen.

Am Montag startet der Festbetrieb traditionell um 17 Uhr, für Unterhaltung im Festzelt sorgt die Band Werner and friends.

Für die Anreise empfiehlt es sich, mit der Stadtbahn, Linie S32, zu fahren. san

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.