Letzter Bewerbertag
Letzter Bewerbertag der Schönbornschule

Den letzten Bewerbertag gab es jetzt an der Schönbornschule Karlsdorf-Neuthard. Weil die Schule ihre letzte neunte Klasse im kommenden Sommer verabschieden wird und es seit mehreren Jahren keine nachfolgenden Hauptschul- beziehungsweise Werkrealschulklassen mehr gibt, wird in wenigen Monaten an der Bildungseinrichtung eine Epoche zu Ende gehen. Die seit 1966 in der Karlsdorfer Schönbornstraße etablierte Grund- und Hauptschule und spätere Werkrealschule wird dann bis auf weiteres ausschließlich eine Grundschule sein. Durchaus etwas Wehmut schwang also gewiss mit bei der letzten Auflage des Bewerbertages, nur eines von vielen Erfolgsmodellen der innovativen Schule mit besonderem Fokus auf der Vermittlung von Schlüsselkompetenzen für die immer komplexeren beruflichen Herausforderungen. "Beim Bewerbertag durchlaufen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Stationen, die eine reale Bewerbungssituation simulieren", erläutert Rektorin Monika Freimuth. Von einem Eignungstest bis hin zu Bewerbungsgesprächen können sich die Teilnehmer hier praxisnah auf ihre Bewerbung vorbereiten. Dieses Angebot sei ein seit Jahren bewährter und erfolgreicher Baustein, um den erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben nachhaltig zu unterstützen.
Mit dabei waren auch beim letzten Bewerbertag wieder die Vertreter von etlichen Kooperationsfirmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen