Verbandsgemeinderat Kandel informierte sich über die Polizeistatistik
Mehr Verkehrsunfälle, weniger Kriminalität

Der Verbandsgemeinderat Kandel informierte sich in seiner jüngsten Sitzung über die Kriminalitäts- und Unfallentwicklung.
  • Der Verbandsgemeinderat Kandel informierte sich in seiner jüngsten Sitzung über die Kriminalitäts- und Unfallentwicklung.
  • Foto: hb
  • hochgeladen von Stefan Endlich

Kandel. In seiner Sitzung am 24. September in der Bienwaldhalle informierte sich der Verbandsgemeinderat Kandel unter Tagesordnungspunkt 1 über die Kriminalitäts- und Unfallentwicklung 2019. Vorgestellt wurden die Zahlen von Kommissaren der Polizeiinspektion (PI) Wörth.
Die Zahl der Verkehrsunfälle im Zuständigkeitsbereich der PI Wörth (Verbandsgemeinden Jockgrim, Kandel, Hagenbach und Stadt Wörth) ) hat 2019 um 10 % auf 2.312 zugenommen, insbesondere durch die Baustellensituation an der Rheinbrücke. Dadurch erklärt sich auch der starke Anstieg von Unfällen mit Lkw-Beteiligung um 41 %.
Zweistellig zugenommen haben auch Wildunfälle (+32,5 % auf 338) und Unfälle unter Beteiligung von Senioren (+21 % auf 451). Es gab einen tödlichen Verkehrsunfall (2018 keinen) und 231 Unfälle mit Verletzten (+7 %). Die Zahl der schwer verletzten Personen ging auf 43 (50) zurück.
Bei der Kriminalität gab es im südlichen Kreis Germersheim 2019 eine erfreuliche Abnahme um 12 % auf 2.830 Delikte und damit auf den tiefsten Stand der letzten fünf Jahre. Die Aufklärungsquote betrug 60 (61,8) %.
Straftaten gegen das Leben gab es keine. Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung nahmen auf 43 (32) Fälle zu, darunter waren 7 (3) Vergewaltigungen und 16 (8) Verstöße gegen die Verbreitung pornografischer Schriften. Rohheitsdelikte (Nötigung, Bedrohung, Körperverletzung, Raub) gingen um 13,5 % auf 558 Fälle zurück. Gewalt in engen sozialen Beziehungen (Ehe, Familie, Partnerschaft) entlud sich in 138 (108) Fällen. Um die Ursachen solcher Taten zu bekämpfen bzw. Wiederholungen zu verhindern, arbeitet die Polizei verstärkt mit Interventionsstellen, Staatsanwaltschaft und Justiz zusammen.
Diebstähle ohne erschwerende Umstände wurden 374 (426), Ladendiebstähle 63 (68) registriert. Diebstähle unter erschwerenden Umständen, bei denen in der Regel Sicherungseinrichtungen aufgebrochen oder überwunden werden, nahmen auf 351 (316) Fälle zu. Dieser Anstieg ist insbesondere auf vermehrte Automaten- und Autoaufbrüche zurückzuführen. Die Zahl der Wohnungseinbrüche hat weiter auf 41 (48) abgenommen und einen Fünfjahrestiefstand erreicht. Fahrraddiebstähle wurden 143 (122) gemeldet. Tatorte waren hier vor allem Bahnhöfe und Haltestellen.
In der Verbandsgemeinde Kandel ging die Gesamtzahl der Delikte auf 750 (856) zurück. Ein Anstieg wurde hier im Bereich der schweren Diebstähle (+29 Fälle, +38,6%) und der Rohheitsdelikte (+13 Fälle, +9,7%) verzeichnet. Des Weiteren wurden gehäuft Vereinsheime und Gewerbebetriebe mit dem Ziel der Entwendung von Werkzeug und Elektrogeräten aufgesucht. (24 Fälle). hb

Autor:

Stefan Endlich aus Wörth am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart testet die Beratung via VR-SISy beim Startschuss für die Kooperation zwischen VR Bank Südpfalz und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Ottersheim bei Landau in der Pfalz.
3 Bilder

AOK Rheinland-Pfalz Saarland und VR Bank Südpfalz kooperieren
Persönliche Gesundheitsberatung in Bankfiliale

Ottersheim. Persönliche Beratung in Echtzeit, ohne dass man sich trifft? Nicht nur in Pandemiezeiten ein nachgefragter Service. Die VR Bank Südpfalz hat mit ihrem Angebot VR-SISy (VR-Service-Interaktiv-System) vier Jahre Erfahrung gesammelt. Mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat sie jetzt einen neuen Kooperationspartner mit an Bord. Die AOK bietet künftig in den mit VR-SISy ausgestatteten Bankfilialen persönliche Beratung in Echtzeit per Video an.  In insgesamt 38 Filialen der VR Bank...

Online-Prospekte aus Wörth und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen