Musikalisches Rahmenprogramm von Samstag bis Dienstag
Gaudi pur und gute Laune beim Kandeler Oktobermarkt

Eine Vielzahl an Fahrgeschäften gibt es auch 2018 beim Kandeler Oktobermarkt.
2Bilder
  • Eine Vielzahl an Fahrgeschäften gibt es auch 2018 beim Kandeler Oktobermarkt.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Stefan Endlich

Kandel. Auf zum Oktobermarkt in die Bienwaldstadt Kandel“ heißt es wieder am kommenden Wochenende und Wochenanfang vom 28. bis 30. Oktober. Den Marktrummel genießen und noch dazu am verkaufsoffenen Sonntag gemütlich durch die Einkaufsmeile flanieren, solches ist am kommenden Sonntag, 28. Oktober, wieder möglich, wenn der Einzelhandel der Bienwaldstadt seine Türen von 13 bis 18 Uhr öffnet. In der Innenstadt sowie in den Gewerbegebieten Lauterburger Straße und Minderslachen werden Neuheiten wie auch Schnäppchen im Rahmen des traditionellen Oktobermarktes angeboten. Wie in jedem Jahr wird den Besuchern zum Oktobermarkt ein breites musikalisches Rahmenprogramm geboten. Alpenpower mit den „Klingbachtaler“Den Abend im Festzelt am Oktobermarktsamstag bestreiten die „Klingbachtaler“ ab 19 Uhr. Sie bringen echten Alpenpower auf die Bühne. Mit Herz, Musikalität und Feierlust lassen sie das Festzelt beben. Zum Repertoire gehören aktuelle Hits, Schlagermedleys und Volksmusik, Lieder von A wie „Auf ihr Brieder in die Palz“ bis Z wie der „Zillertaler Hochzeitsmarsch“. Die Marktbesucher dürfen sich freuen auf diese Party- und Stimmungsband aus der Südpfalz, auf Gaudi pur und gute Laune am Oktobermarktsamstag im Festzelt.


Bauernmarkt

„Gudes vun do“Am Sonntag findet auf dem „Plätzel“ der beliebte Bauernmarkt mit vielen frischen Produkten aus der Region statt. Während dieser Zeit steht die Innenstadt für Besucher und Kunden zum verkaufsoffenen Sonntag bereit. Von 13 bis 18 Uhr kann ungezwungen gebummelt werden und viele Händler locken mit speziellen Marktangeboten. Zum Beispiel bietet die italienische Modeboutique Sempre Moda von 15 bis 16 Uhr eine Modenschau.
Sonntag: Hits der 60/70er mit „Good Times“Die Formation „Good Times“ unterhält am Oktobermarktsonntag die Besucher ab 16 Uhr im Festzelt. Wem klingen sie nicht noch im Ohr – die Hits der Beatles, Monkees, Bee Gees, Dave Dee & Co. und der vielen anderen Bands, welche eine ganze Generation begeisterten. „Good Times“ haben sich voll und ganz dieser Musik der 60er und 70er verschrieben. Bei jedem Auftritt zündet die Band ein Feuerwerk an unvergessenen Tophits und One Hit Wonders aus einer musikalisch tollen Zeit, als die Haare lang und die Röcke kurz waren.
Die Band beeindruckt mit ihrem Dreisatz- Gesang und man merkt den Bandmitgliedern ihre jahrelange Bühnenerfahrung an als Einheizer in Vorbands von Boney M., Searchers, Dave Dee, Harpo, Herman’s Hermits, Drafi Deutscher, Suzi Quatro, Marmalade oder Mungo Jerry. „RoxxBusters“ am
OktobermarktmontagDie Formation „RoxxBusters“ heizt am Oktobermarktmontag, 29. Oktober, ab 19 Uhr das Festzelt ein. Wenn Songs auf der Bühne nicht nur mit höchster spielerischer Qualität dargeboten, sondern auch mit einer unvergleichlichen Spielfreude interpretiert, ja regelrecht zelebriert werden, entstehen magische Momente. Momente wie aus einer anderen Zeit, als Musik noch ein Lebensgefühl war.

Die „RoxxBusters“ haben sich der Musik primär der 70er und 80er verschrieben und interpretieren alles, was damals die Musikwelt bewegte und sie bis heute geprägt hat: Von Pink Floyd bis Supertramp, von Deep Purple bis Queen, aber auch Phil Collins, Michael Jackson, U2, Aerosmith oder AC/DC fehlen nicht im Repertoire. Diese außergewöhnliche Band lässt Erinnerungen an die beiden produktivsten Jahrzehnte der Rock- und Popmusik aufleben. Zum Ausklang des Oktobermarktes spielt im Festzelt die Stadtkapelle Kandel e. V.am Dienstag. ps/end

Eine Vielzahl an Fahrgeschäften gibt es auch 2018 beim Kandeler Oktobermarkt.
Den Auftakt machen die  „Klingbachtaler“   am Samstag.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen