TuS Dansenberg testet gegen die SG Leutershausen
Freier Eintritt bei Vorbereitungsspiel

Nach überstandener Schulterverletzung will Loic Laurent Neuanfang starten.
  • Nach überstandener Schulterverletzung will Loic Laurent Neuanfang starten.
  • Foto: TuS 04 KL-Dansenberg
  • hochgeladen von Michael Holstein

Zwischen den Auftritten der deutschen Nationalmannschaft in der Hauptrunde der WM testet der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg am Sonntagnachmittag um 16.00 Uhr gegen die SG Leutershausen. Der Eintritt ist frei!

Eine Woche bevor der Ligabetrieb für den TuS mit dem Heimspiel gegen den TSB Heilbronn-Horkheim wieder anläuft, will TuS-Coach Marco Sliwa seine Mannschaft gegen den Drittligisten aus der Oststaffel einem echten Härtetest unterziehen, um optimal in das Handballjahr 2019 zu starten. Denn die Serie von 8:0 Punkten aus den letzten vier Spielen vor der Winterpause soll unbedingt ausgebaut werden, um sich weiterhin in der Spitzengruppe der 3. Liga Süd zu behaupten. Ziel ist es auch, den von ihren Verletzungen genesenen Robin Egelhof (Schlüsselbeinbruch) und Loic Laurent (Schulterverletzung) Spielpraxis zu verschaffen. Beide Rückraumspieler brennen vor Ehrgeiz und wollen ihrem Team helfen, die Qualifikation für den DHB-Pokal zu schaffen.

Bei freiem Eintritt hofft der TuS auf möglichst viele Zuschauer in der Layenberger Sporthalle. Das Spiel steht unter der sportlichen Leitung des Dansenberger Schiedsrichtergespanns Simon Meyer und Peter Hemmer.

Autor:

Michael Holstein aus Kaiserslautern-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.