Heiterer Theaterabend mit „TiG“
Das verrückte Hotel

Geiselberg. Im Februar heißt es „Bühne frei“ bei „TiG“ - Theater in Geiselberg, wenn „Das verrückte Hotel“, ein Lustspiel in drei Akten von Erich Koch, im Bürgerhaus „Am Breitenstein“ aufgeführt wird. Um für einen rundum schönen Theaterabend zu sorgen, wird das Publikum vom Theater-Team bewirtet, bevor sich der Vorhang öffnet. Die Zuschauer werden gebeten, spätestens eine Stunde vor Vorstellungsbeginn einzutreffen, denn der Vorhang öffnet sich pünktlich. Karten können bei Familie Malschofsky unter der Telefonnummer 06333 602276 reserviert werden. ps

Aufführungen:
Samstag, 16. Februar, 19 Uhr (Premiere)
Sonntag, 17. Februar, 18 Uhr
Freitag, 22. Februar, 20 Uhr
Samstag, 23. Februar, 19 Uhr
Samstag, 2. März, 19 Uhr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen