PalzPepper on Tour in Schopp und Erfenbach
„Barberhop in Schopp“

„PalzPepper“, ein „Damenorchester ohne Instrumente“ Foto: ps
  • „PalzPepper“, ein „Damenorchester ohne Instrumente“ Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Konzert. Der Frauen-Barbershop-Chor PalzPepper lädt am Freitag, 26. Oktober, 19.30 Uhr unter dem Motto „Barberhop in Schopp“ und am Sonntag, 28. Oktober, 18 Uhr, im Rahmen der 875-Jahrfeier Erfenbach, zu seinen Konzerten ein. Die Konzerte finden in der evangelischen Kirche in Schopp und in der evangelischen Kirche in Erfenbach statt.
„PalzPepper“ ist ein „Damenorchester ohne Instrumente“ oder präziser gesagt, der erste Frauen-Barbershop-Chor in Rheinland-Pfalz. Anfangs von amerikanischen Frauen der Militärgemeinde als „Rheinland Pfalz Chorus of Sweet Adelines“ gegründet, hat sich der Chor mittlerweile zu einem deutschen Chor unter dem Namen „PalzPepper“ gewandelt“. Bereits seit 30 Jahren singt der 40-köpfige Frauenchor Lieder im Barbershop-Stil. Das bedeutet übrigens nicht, dass alle Sängerinnen eine Friseurausbildung haben, wie man aufgrund des Wortes Barbershop (englisch für Friseursalon oder Barbier) vermuten könnte.
Der spezielle A-capella Gesangstil hat aber sehr wohl etwas mit einem Friseursalon zu tun, denn in den amerikanischen Südstaaten Ende des 19. Jahrhunderts wurden beim Barbier nicht nur die üblichen Klatschgeschichten erzählt, sondern man vertrieb sich die Wartezeit auch gerne mit improvisierten Gesängen. Die vier Gesangsstimmen Bass, Baritone, Tenor und Lead wurden zu den Instrumenten.
Die BesucherInnen können sich von dem Repertoire, das sowohl Arrangements aus der Gründerzeit, als auch bekannte Songs aus der aktuellen Rock- und Popmusik enthält, überraschen lassen.
Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Über Spenden freuen sich die Mitglieder von „PalzPepper“. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen