Mehr als 3.500 Brillen für die Aktion Brillen weltweit
Lions-Club beendet große Sammelaktion

Auf Initiative der vorhergehenden Präsidentin des Lions Club Wörth-Kandel, Sevilay Huesman-Koecke wurden an verschiedenen Stellen im Landkreis Germersheim mehr als 3500 Brillen für die „Aktion Brillen Weltweit“ gesammelt. Die Aktion ist abgeschlossen. In der Verbandsgemeinde Jockgrim beteiligten sich die St. Wendelin Apotheke Hatzenbühl, der Partyservice Scherer aus Rheinzabern und die Verbandsgemeindeverwaltung von Jockgrim an der Aktion, in dem sie die Sammelbehälter aufstellten.

Die Unterstützung war so groß, dass die Behälter mehrmals geleert werden mussten. Zum 100-jährigen Jubiläum des Lions Club International wird der Förderverein des Lions Club Wörth Kandel in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzverband Südpfalz e.V pro 50 gesammelten Brillen einen Obstbaum in der Region pflanzen.

Bürgermeister Karl Dieter Wünstel bedankte sich beim Lions Club, den Sammelstellen sowie den Bürgerinnen und Bürgern, die mit ihren Brillen einen wichtigen Beitrag dazu leisten würden, sehbehinderten Menschen auf der ganzen Welt den Alltag ein Stück weit zu erleichtern. Wünstel freut sich auf die gespendeten Obstbäume des Lions Club.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen