Streitigkeiten und Trunkenheitsfahrt
Jockgrim: Gast provoziert in der Bahnhofstraße

Jockgrim. Zunächst wurden die Polizeibeamten am  Freitag, 28. September,  um 1.30  Uhr zu einer Streitigkeit in einem Lokal in der Bahnhofstraße gerufen. Nachdem die beiden alkoholisierten weiblichen Gäste beruhigt werden konnten, entfernten sich die Beteiligten zu Fuß nach Hause. Gegen 2.20 Uhr wurde jedoch erneut mitgeteilt, dass einer der Beteiligten versuchen würde andere Gäste zu provozieren. Bei der Anfahrt kam den Beamten einer der ursprünglich Beteiligten mit einem Auto entgegen. Der Fahrer war bei der Kontrolle so alkoholisiert, dass ein Vortest nicht durchgeführt werden konnte. Der 34-jährigen Frau wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen