Beide Fahrer nur leicht verletzt
Beim Überholen frontal zusammen gestoßen

Rheinzabern. Heute morgen um 6.42 Uhr fuhr ein 18-jähriger Autofahrer auf der L 549 von Rheinzabern kommend in Richtung Kandel. Nach dem Hatzenbühler Kreisel setzte der Fahrer als zweites Fahrzeug zum Überholen eines Lkw an.

Hierbei unterschätzte er die Geschwindigkeit des entgegenkommenden Verkehrs und es kam zum frontalen Zusammenstoß der zwei Autos. Beide Fahrzeuge kamen im Straßengraben zum Stehen. Die beiden beteiligten Fahrer verletzten sich glücklicherweise nur leicht. Für die Bergung der Fahrzeuge und die Versorgung der Verletzten, musste die L549 für zirka eine Stunde voll gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro. pol

Autor:

Cornelia Bauer aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.