Pfälzerwald Verein OG Hochspeyer
Ferienprogramm: Geocaching im Zauberwald bei Fischbach

Zauberwald zwischen Hochspeyer und Fischbach
12Bilder
  • Zauberwald zwischen Hochspeyer und Fischbach
  • Foto: Ingrid Schüler
  • hochgeladen von Ingrid Schüler

Fischbach/Hochspeyer:
Michael Catrein:

„Jetzt erst Recht“ (Hintergrund: Zerstörungen im Zauberwald)

Unter diesem Motto startet das Team von marabu-koblenz am 17.Juli 2018 eine Mitmachaktion zur kreativen Leseförderung, oder einfach zum Spaß haben im Zauberwald bei Fischbach in der Pfalz.

Mit GPS-Geräten ausgestattet finden die Teilnehmer verschieden Stationen, an denen sich Rätsel und Aufgaben zu einem noch unbekannten Kinderbuch befinden.

Literarisches Geocaching ist eine moderne Schatzsuche anhand eines geheimen Buches:

„Die Stadt ist geheim und sicher.
Es ist der geheimste und sicherste Ort der der ganzen Welt.
So geheim, dass niemand ihn kennt.
Doch eines Tage verhalten sich die Tiere im Wald hinter der Stadt seltsam; sie haben Angst.
Angst wovor?
Besteht vielleicht eine Gefahr für die Stadt?
Die Gefahr ist unsichtbar und schnell.
So schnell, dass man nur einen kalten Hauch verspürt und ein Surren hört.
Die Kinder machen sich auf den Weg um das Rätsel zu lösen.“

Gemeinsam mit den Kindern und Erwachsenen macht sich das Team marabu-koblenz auf den Weg, um das Rätsel um den Unbekannten im Wald zu lösen.

Michael Catrein wird dabei zusammen mit den Teilnehmern Buchpassagen lesen und die Geschichte immer weiter nach Vorne treiben. An den einzelnen Stationen werden die Kinder ebenfalls Textstellen lesen, um der Lösung näher zu kommen.

Mit der Aktion wird u.a. sowohl das Interesse für Literatur geweckt, als auch die Lesekompetenz gefördert.

Anmeldungen erbeten an Ingrid Schüler Tel. 06305 4074

Verfasser des Artikels: M. Catrein

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen