FC Kaiserslautern/ FCK>> Saison 2020/21
Marvin Pourie - ein Fehleinkauf ?

FotoArchiv Merkel+Merkel/Haßloch/Pfalz

Torjäger des KSC mit 22 Treffern in der Saison 2018/19 , Aufstieg mit dem KSC, danach in der zweiten Liga (2019/20) nicht mehr everybody's darling beim KSC, vor allem nicht des Trainers. In der Winterpause Transfer, Leihtransfer zu Eintracht Braunschweig, wo nach Verletzungspause und Trainingsrückstand noch 4 Tore zustande kamen. Nach dem Leihhalbjahr dann wieder back to the roots, back zum KSC, der den Torjäger, warum wohl ?, wieder verlieh und an wen denn ? Naturalmente an den FCK. Dankbarer Abnehmer für hoffnungslose Fälle...

Der KSC hat den Leihspieler Marvin Pourie, der beim KSC seit längerem nicht mehr erwünscht ist, aber noch Vertrag hat, einen guten ist anzunehmen,  naturalmente auch deshalb wieder ausgeliehen, um ihn von der Gehaltsliste zu bekommen.

Beim FCK angekommen, stellt man auf dem Betze/ dem Berg fest, dass er nicht fit ist,  er trotzdem im Dresden Spiel durchspielt, gen alle Vernunft, dass er in München gegen die "Türkische Kraft" seine Nerven nicht im Griff hat und nicht besonders klug nach einer Gelben Karte in den Schlussminuten einen auf Provokateur macht. Gelb-rot ist die logisched Konsequenz.

Nachdem er gen Wehen die Gelb-rote abgesessen hat, erfahren wir nun, dass er erhebliche Knieprobleme hat und für die Partie versus den Waldhof sehr fraglich sei.

Einen fitten Marvin Pourie, der dem TEAM helfen kann, werden wir frühestens Dezember sehen, viel zu spät, um von konzeptioneller Planung zu sprechen, ein weiterer Schildbürgerstreich des Sportdirektors Boris Notzon...der sich genauer und besser hätte sachkundig machen sollen...

Fazit: Die Fans fragen sich, ob Marvin Pourie die nächste Transfer-Luftnummer des Sportdirektors Boris Notzon werden wird...Unwahrscheinlich scheint es nicht...Und sie fragen sich, und zwar immer mehr, wie lange der operative Sportdirektor Boris Notzon weiterwurschteln darf...

Wolfgang Merkel aus Haßloch

Autor:

Wolfgang Merkel aus Haßloch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Achterbahn GeForce im Holiday Park Haßloch, dem großen Freizeitpark in der Pfalz, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Kilometer pro Stunde. Aktuell kann man mit einem Rabattcode Geld beim Eintrittspreis sparen.
6 Bilder

Beim Eintritt sparen und Attraktionen entdecken
Rabattcode für den Holiday Park

Haßloch. Der Holiday Park, der große Freizeitpark in Rheinland-Pfalz, ist ein ideales Ausflugsziel für Familien, Action-Liebhaber, Achterbahnfreunde und viele mehr. Mehr als 45 Attraktionen und Fahrgeschäfte bieten Action, Spaß und Faszination für alle Altersklassen. Mit dem Gutscheincode "DEAL" erhält man jetzt 35% Rabatt auf den Einzeleintrittspreis. Aktuell ist eine Online-Reservierung für den Besuch des Parks notwendig. Seit 2020 ganz neu im Holiday Park: DinoSplashRaawrr! Der Haßlocher...

Online-Prospekte aus Haßloch und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen