TSG Haßloch Handball 1. Herrenmannschaft
Eine Lanze brechen für Ales Muhovec von den Haßlocher Bären/ Nach dem Match versus Willstätt führt kein Weg mehr an Ales Muhovec vorbei / Trainer Job muss den TEAMPLAYER jetzt viel öfters bringen

Ales Muhovec, Vorbild an Einsatzbereitschaft, TEAM Player durch und durch, quälte sich monatelang durch eine Reha, schob im American Fitness Center Zusatzschichten, macht das meiste Athletiktraining des gesamten Teams, das phasenweise keines mehr war, versauerte monatelang auf der Ersatzbank, links liegen gelassen, abgeschrieben von Trainer Job...

Foto Anfang des Jahres 2019 vor einem Match der Dritten Liga

Fotorechte bei Merkel+Merkel FotoArchiv
  • Ales Muhovec, Vorbild an Einsatzbereitschaft, TEAM Player durch und durch, quälte sich monatelang durch eine Reha, schob im American Fitness Center Zusatzschichten, macht das meiste Athletiktraining des gesamten Teams, das phasenweise keines mehr war, versauerte monatelang auf der Ersatzbank, links liegen gelassen, abgeschrieben von Trainer Job...

    Foto Anfang des Jahres 2019 vor einem Match der Dritten Liga

    Fotorechte bei Merkel+Merkel FotoArchiv
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

Nachdem Ales Muhovec, Defensivstratege, die meisten Spiele fast komplett auf der Ersatzbank TSG Haßloch verbringen durfte, zwang die Personalnot Trainer Tobias Job Ales Muhovec zu "bringen", so dass dieser fast durchspielte und in der zweiten Halbzeit zum MATCHPLAYER des Abends wurde, nachdem er am Anfang darunter litt in den letzten Monden keinen Spielrhythmus gehabt zu haben.

Zitat Eric Abel von der hiesigen Rheinpfalz / Mo/ 2.Decembre 2019:
" Diese mangelnde Spielpraxis merkte man ihm in der Offensive zunächst auch an, während er im Abwehrverband von Beginn an Willstätts wuchtigem Torjäger Felix Gässler Paroli bot.Nach einigen eher unglücklichen Angriffsaktionen spielte sich Ales Muhovec zunehmend frei, indem er sich über schöne Anspiele zum Kreis, die in Florian Kern und Nils Röller dankbare Abnehmer fanden, das nötige Selbstvertrauen holte.
Im Anschluss gelangen ihm drei sehenswerte Tore, die maßgeblich zur frühzeitigen Entscheidung beitrugen (23.17, 49. Minute)."

FAIR PLAY von seiten des Trainers Tobias Job wäre es, diese Leistung zu goutieren und Ales Mohovec endlich die Einsatzeiten zu gewähren, die der TEAMPlayer schon lange verdient hatte und hätte, der sich monatelang in der REHA abquälte , um wieder für das TEAM zur Verfügung zu stehen.

Der Autor hatte nicht den Eindruck, dass Trainer Job Ales Muhovec kommunizieren konnte, warum er auf der Ersatzbank versauerte und nur gelegentlich ein paar Alibi-Minuten am Schluss eines Matches bekam. Müsste eigentlich zum Kanon eines Drittliga-Trainers gehören...

Aber vielleicht geschehen ja jetzt Zeichen und Wunder bei der TSG Haßloch, die nach wie vor in einer sportlichen und mentalen Krise (Vorstand/ sportlicher Leiter/ Funktionäre) beheimatet scheint...

Wolfgang Merkel / Hasalaha / Paris (Marais)

Autor:

Wolfgang Merkel aus Haßloch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.