Martin Schlegel vom VfB Haßloch
Abschied & Dank

Gerhard Gyarmatyim nahm im Namen der Vorstandschaft des VfB Haßloch die Ehrung und Verabschiedung von Martin Schlegel vor.  Foto: Peter Grieshaber
  • Gerhard Gyarmatyim nahm im Namen der Vorstandschaft des VfB Haßloch die Ehrung und Verabschiedung von Martin Schlegel vor. Foto: Peter Grieshaber
  • hochgeladen von Markus Pacher

Haßloch. Im Anschluss an das Spiel der ersten Mannschaft des VfB Haßloch gegen Queichhambach im Friedrich Chomas-Stadion am Eichelgarten nahm Gerhard Gyarmatyim im Namen der Vorstandschaft und des VfB die Ehrung und Verabschiedung von Martin Schlegel vor. Der ehemalige Trainer der ersten Mannschaft wird als Trainer für die Saison 2020/2021 nicht mehr zur Verfügung stehen, da er als Vater mehr Zeit mit seiner jungen Familie verbringen möchte. Er bleibt dem Verein jedoch als Mitglied und Spieler der AH Abteilung erhalten.
Martin Schlegel kam 2005 als Spieler der ersten Mannschaft zum Verein und machte sich zehn Jahre einen Namen in der Liga. Vom Verein geliebt und vom Gegner gefürchtet, absolvierte er sein letztes Spiel 2015 in der ersten Mannschaft.
Parallel zu seiner Aufgabe als Spieler trainierte er ab 2008 bis 2010 die B- Jungen Mannschaft des Vereins. Von 2010 bis 2014 war er Trainer der A Jugend und stieg in dieser Zeit insgesamt dreimal mit seiner A-Jugend von der Kreisliga bis in die Verbandsliga auf.
Von 2014 bis November 2017 war er Trainer der zweiten Mannschaft. Von November 2017 bis Anfang 2020, bis er durch Corona gestoppt wurde, trainierte er die erste Mannschaft, mit der er 2019 den sofortigen Wiederaufstieg aus der A- Klasse in die Bezirksliga schaffte.
„Wir kennen Martin als Vollblutfußballer und wissen wie wichtig für Ihm der Fußball ist. Interessant ist zu sehen, wie lange seine Pause vom Fußball wird. Der VfB als Verein und die Vorstandschaft wünscht Ihm und seiner Familie alles Gute, Glück und Gesundheit für die Zukunft“, so Gerhard Gyarmatyim. pac/ps

Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Achterbahn GeForce im Holiday Park Haßloch, dem großen Freizeitpark in der Pfalz, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Kilometer pro Stunde. Aktuell kann man mit einem Rabattcode Geld beim Eintrittspreis sparen.
6 Bilder

Beim Eintritt sparen und Attraktionen entdecken
Rabattcode für den Holiday Park

Haßloch. Der Holiday Park, der große Freizeitpark in Rheinland-Pfalz, ist ein ideales Ausflugsziel für Familien, Action-Liebhaber, Achterbahnfreunde und viele mehr. Mehr als 45 Attraktionen und Fahrgeschäfte bieten Action, Spaß und Faszination für alle Altersklassen. Mit dem Gutscheincode "DEAL" erhält man jetzt 35% Rabatt auf den Einzeleintrittspreis. Aktuell ist eine Online-Reservierung für den Besuch des Parks notwendig. Seit 2020 ganz neu im Holiday Park: DinoSplashRaawrr! Der Haßlocher...

Online-Prospekte aus Haßloch und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen