Tierschau der Kaninchen-Züchter bei der Kreisjungtier-Schau in Haßloch
Treffen der Züchter

Insgesamt siebzehn Züchter stellten ihre Tiere aus.
  • Insgesamt siebzehn Züchter stellten ihre Tiere aus.
  • Foto: Werner Maischein
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Von Jutta Meyer

Haßloch. Sehr beliebt auch bei überörtlichen Kaninchen-Schauen ist die Haßlocher Richard Kramer Kaninchen-Zuchtanlage, am Füllerweg 150. Das zeigte sich auch wieder bei der Tierschau der Kaninchen-Züchter des Kreisverbandes Mittelhaardt bei der Kreisjungtier-Schau. Wie der Vorsitzende des Haßlocher Kaninchen-Zuchtvereins, Helmut Groß, mitteilte, nahmen 107 Tiere aus 23 Rassen- und Farbenschlägen, vom Hellen Großsilber über Kleinwidder, Luxkaninchen, Kleinsilber bis Castor Rex, Klein-Rexe und Löwenköpfchen, teil.

Am Samstag, 3. August, trafen sich vormittags Züchter aus Haßloch, Böhl, Neustadt, Schifferstadt und Speyer zu der Ausstellung mit Bewertungen. Je zwanzig Tiere und einzelne Züchter mit je vier Tieren wetteiferten um die Meisterschaft, insgesamt siebzehn Züchter stellten ihre Tiere aus. Bewertet wurde bei den Rassen nach Körperform, Fell, Ohrenlänge und -form, Fellschattierungen, Unterfarben sowie Pflegezustand.

Die Preisrichter Artur Werling und Hubertus Sowa aus Kandel nahmen sich bei der Beurteilung viel Zeit. „Die Größe und die gesamte großartige Anlage waren für den Kreisverband ausschlagend für die Wahl zur Austragung dieser Schau, Haßloch ist da vorbildlich“, begründete der zweite Vorsitzende des Kreisverbandes Mittelhaardt, Jürgen Bauer die Standortauswahl. Die Halle ist 115 Quadratmeter groß und bietet genügend Platz für diese Ausstellung, betonte Helmut Groß, der seit 2011 den Kaninchenzuchtverein führt, der im Vorjahr sein 100-jähriges Bestehen feierte.

Die erfolgreichsten Rassemeister sind: Helmut Groß, Grossilber, Deutsche Großsilber Havanna; Claus Mayer, Lambrecht, Blaue Wiener; Klaus Volkmer, Haßloch, Rote Neuseeländer und Thüringer; Mandy Albert, Haßloch, Castor Rex; Christian von Kielpinski, Neustadt, Lux Kaninchen; Josef Horvat, Speyer, Perlfeh; Werner Hoos, Haßloch, Klein Silberblau und graubraun; Herman Demmer, Haßloch Zwergwidder Thüringer; Bernd Graf, Neustadt, Präsident Zentralverband Deutsche Rassenkaninchenzüchter, Zwergwidder, Japaner und Zwerg Satinrot; Erika Jerger, Böhl, Zwergwidder Siamesen gelb; Stefan Stahl, Böhl, Zwergwidder Thüringer weiß; Manfred Winter, Haßloch, Klein Rex-Castor; Florian Mirwald, Schifferstadt, Löwenköpfchen Rhön.

Bei der Jugend sind es: Noah Pitsch-Stahl, Böhl, Deutsche Kleinwidder wildfarben; Leonie von Kielpinski, Neustadt, Schwarzgrauer kastanienbrauner Lothringer; Elias Kielpinski, Neustadt, Zwergwidder schwarz Grannen; Sophia Pitsch-Stahl, Böhl, Zwergwidder Thüringer.
Vereinsmeister wurden: 1. P Haßloch, 2. P 149 Neustadt. Vereinsmeister bei der Jugend: 1. P 94, Böhl, 2. 149 Neustadt.

Von den Erwachsenen wurden sechzehn, von der Jugend acht Tiere ausgestellt. Nachmittags war die Ausstellung für die Öffentlichkeit geöffnet, davon machten viele Besucher Gebrauch, insbesondere Familien mit Kindern. „Wir sind mit der Veranstaltung sehr zufrieden“, äußerten sich Jürgen Bauer und Helmut Groß. jm

Autor:

Laura Braunbach aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Sonnenuntergang am Stöffel-Park

Stöffel-Park in Westerburg
So anregend wie entspannend

Westerburg. Hier kann man ins saftige Grüne abtauchen und an jeder Ecke einen neuen Anblick mitnehmen. Wir sind im Westerwald angekommen. Schon von Weitem sind jetzt bei Enspel die rostigen Dächer alter Industriegebäude zu sehen. Das sehen wir uns näher an: Ein Flair von Lost Place weht uns an. Kann so eine alte Goldgräberstadt ausgesehen haben? Mitten im schönsten Wandergebiet liegt er: der Stöffel-Park. Die spannenden Industriegebäude sind wegen eines harten, dunklen Materials vor gut 100...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Symbolbild - Entspannen und genießen in der Albtherme Waldbronn

Genießerzeit in der Albtherme in Waldbronn
Erholen und entspannen

Waldbronn. Schwimmen, sonnen, saunieren, essen und genießen kann man in der Albtherme Waldbronn in der herrlichen Landschaft des Albtals im nördlichen Schwarzwald. Mit fünf Wellness-Sternen, der höchsten Zertifizierung in diesem Bereich hat der Heilbäderverband im Rahmen einer Qualitätsprüfung ganz aktuell erneut die Waldbronner Therme ausgezeichnet. Sich in der stilvollen Badelandschaft treiben lassen, in der rund 2.300 Quadratmeter großen Saunawelt ein bisschen schwitzen oder sich bei einer...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Panoramablick vom Bismarckturm in Ettlingen
2 Bilder

Ettlingen und Albtal
Tor zum Schwarzwald

Kultur und Natur in Ettlingen Ettlingen. Ettlingen ist das Tor in die Erlebniswelt des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord sowie Ausgangspunkt für traumhafte Wanderungen und einmalige Naturerlebnisse für Groß und Klein. Ein besonderes Highlight ist der zertifizierte Wanderweg „Stadt, Wald, Fluss“, der auf sieben Kilometern die Kultur Ettlingens mit der Natur des Schwarzwalds vereint. Der Rundweg führt durch das Horbachtal und die Altstadt, entlang des Flüsschens Alb über den Panoramaweg bis zum...

SportAnzeige
Neue Calisthenics-Anlage des SSC Karlsruhe im Karlsruher Traugott-Bender-Sportpark

Anlage für Trendsport beim SSC Karlsruhe
Outdoor-Workout

Calisthenica. Seit Anfang Juli ist sie eröffnet: Die Calisthenics-Anlage im Karlsruher Traugott-Bender-Sportpark. Sie entstand als Kooperation zwischen dem SSC Karlsruhe und dem Rotary Club Karlsruhe und ist für Mitglieder und Nichtmitglieder, für Jugendliche wie Erwachsene gleichermaßen kostenlos zugänglich. Die SSC Calisthenics-Anlage in den Grünanlagen bei den SSC-Parkplätzen bietet auf rund 400 Quadratmetern unter anderem Dips-Barren, Handstandbügel und – als Herzstück der Anlage - einen...

Online-Prospekte aus Haßloch und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen