Die Gemeindeverwaltung Haßloch macht mobil
Neue Dienstfahrräder angeschafft

Nehmen die Diensträder von Peter Lind entgegen: Wirtschaftsförderer Mirko Elinger, Umweltdezernent Joachim Blöhs und Klimaschutzmanager Michael Müller (v.l.n.r.).
  • Nehmen die Diensträder von Peter Lind entgegen: Wirtschaftsförderer Mirko Elinger, Umweltdezernent Joachim Blöhs und Klimaschutzmanager Michael Müller (v.l.n.r.).
  • hochgeladen von Gemeindeverwaltung Haßloch

Ein Außenstellenbesuch, eine Baustellenbegehung oder ein Gesprächstermin bei den Gemeindewerken – kein Weg innerhalb des Großdorfes ist so groß, als das man ihn nicht auch mit dem Rad zurücklegen könnte. Aus diesem Grund hat die Gemeindeverwaltung jetzt drei neue Dienstfahrräder für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angeschafft. „Die Bereitstellung von Dienstfahrrädern ist nicht neu, nur hatten die bisherigen Räder ihre besten Jahre bereits hinter sich“, erinnert sich Klimaschutzmanager Michael Müller. Daher hat man jetzt drei neue Fahrräder angeschafft, unter denen sich auch zwei E-Bikes befinden.

„Klimaschutz fängt im Kleinen an – dazu gehört eben auch die Bereitstellung von Dienstfahrrädern, die gerade auf Kurzstrecken gute und klimaschonende Alternativen zum Dienstwagen sein können“, so Umweltdezernent Joachim Blöhs. Die Diensträder sind mit Logo und Schriftzug von Haßloch versehen, bieten durch Gepäckträger mit Korb Platz zur Mitnahme von Taschen und Rücksäcken und sind durch den Elektroantrieb auch ohne größere körperliche Anstrengung zu fahren. Die Räder stehen den Mitarbeiterinnen sowie Mitarbeitern der Verwaltung bei Bedarf ab sofort zur Verfügung.

Die Gemeinde ist froh, dass der Auftrag zur Lieferung der Fahrräder nach Einholung mehrerer Vergleichsangebote an den Haßlocher Fahrradladen Lindo in der Kirchgasse 80 gegeben werden konnte. „Das ist eine Form der regionalen Wertschöpfung, denn das Geld bleibt im Dorf“, freut sich Wirtschaftsförderer Mirko Elinger. „Ebenso hat man bei Problemen oder Pannen einen Ansprechpartner direkt vor Ort, der weiterhilft und für Abhilfe schaffen kann“, ergänzt Umweltdezernent Joachim Blöhs. Die Anschaffung der Diensträder hat insgesamt rund 6.000 Euro gekostet.

Autor:

Gemeindeverwaltung Haßloch aus Haßloch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
2 Bilder

Frischer Spargel aus Meckenheim beim Bleichhof
Schäl- und Lieferservice möglich

Liebe Kunden, auch in der Coronakrise lassen wir Sie nicht im Stich und stechen jetzt wieder frisch unseren Spargel! Damit Sie diesen wie gewohnt genießen können, bieten wir ganz neu einen Lieferservice, der Ihnen alle gewünschten Produkte aus dem Hofladen ( Obst, Gemüse, Spargel, Säfte, Trockenfrüchte u.v.m.) gerne nach Hause bringt. Gerade an den Osterfeiertagen möchten wir Sie, wie jedes Jahr, mit regionaler Frische und Vielfalt versorgen, um sich und Ihren Liebsten- wenn auch dieses Jahr...

Online-Prospekte aus Haßloch und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen