Großer Anmeldetag am 08. Juni
Haßlocher Ferienspielwochen 2019

Die Programmhefte zu den Ferienspielwochen liegen im Rathaus, Bürgerbüro, Blaubär und der Tourist-Information aus. Auch an den Schulen wurden die Programm verteilt.
  • Die Programmhefte zu den Ferienspielwochen liegen im Rathaus, Bürgerbüro, Blaubär und der Tourist-Information aus. Auch an den Schulen wurden die Programm verteilt.
  • hochgeladen von Gemeindeverwaltung Haßloch

Die Ferienspielwochen sind in Haßloch ein fester Bestandteil der Sommerferien und für viele Eltern und Kinder nicht mehr wegzudenken. In diesem Jahr erstrecken sich die Ferienspielwochen vom 01. bis zum 19. Juli. Das Ferienspielprogramm listet einmal mehr zahlreiche Veranstaltungen und Angebote für Kinder und Jugendliche. Das entsprechende Programmheft ist ab sofort erhältlich und liegt unter anderem im Foyer des Rathauses, in der Tourist-Information, in der Bücherei, im Bürgerbüro sowie auch an den Schulen aus.

Am Samstag, den 08. Juni haben interessierte Eltern und Kinder die Möglichkeit, sich für die Ferienspielwochen im Jugend- und Kulturhaus Blaubär anzumelden. Dazu findet zwischen 10:00 und 12:00 Uhr ein großer Anmeldetag statt. Wer an dem Tag keine Zeit haben sollte, kann auch die nachfolgenden Anmeldetermine nutzen:

Dienstag, 11. Juni von 10:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch, 12. Juni von 10:00 – 14:00 Uhr
Donnerstag, 13. Juni von 10:00 – 14:00 Uhr
Freitag, 14. Juni von 10:00 – 18:00 Uhr

Die Ferienspielwochen setzen auch in diesem Jahr verstärkt auf Ganztagesveranstaltungen, um den Kindern berufstätiger Eltern ein tagesumfassendes Programm zu bieten. Zu den Ganztagsangeboten gehören unter anderem die Sommerfreizeit auf der Pferderennbahn, das Sommercamp, der Zirkusworkshop sowie „Urlaub ohne Koffer“. Zahlreiche Einzelveranstaltungen vom Waldtag übers Hip Hop-Tanzen bis hin zu Ausflügen in den Kletterpark, in den Vogelpark oder auf die Ponyfarm ergänzen das Programm. Auch Sportangebote wie Fußballgolf, Bogenschießen oder Beachvolleyball stehen zur Auswahl. Ebenso sind Bastelangebote wie Sommerbatik oder Windspiele aus Bechern Teil der Ferienspielwochen.

Der zuständige Beigeordnete Ralf Trösch wünscht allen teilnehmenden Kindern und Jugendlichen schon jetzt viel Spaß und dankt dem Team des Blaubärs sowie den zahlreichen Helfern und Unterstützern, ohne die ein derart umfangreiches Ferienprogramm nicht realisierbar wäre. In diesem Jahr sind 29 Vereine, Institutionen und Gewerbetreibende an der Durchführung der Ferienspielwochen beteiligt. Zwölf weitere Firmen und Unternehmen unterstützen die Ferienspielwochen als Spender und Sponsoren.

Parallel zum großen Anmeldetag wird am 08. Juni ein Krempelmarkt rund um den Blaubär stattfinden. Hierbei werden Kinder ausrangierte Spielsachen, Bücher und Krimskram verkaufen. Anmeldungen für den Krempelmarkt sind nach wie vor beim Blaubär möglich (Tel.: 06324-935 460).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen