Konzert im Jugend- und Kulturhaus Blaubär
„Bac y la Banda“

Haßloch. In regelmäßigen Abständen veranstaltet das Haßlocher Jugend- und Kulturhaus Blaubär Konzerte mit regionalen Bands. Das nächste Konzert steht nun am 16. März auf dem Programm. Auf der Bühne des Jugendzentrums wird die Band „Bac y la Banda“ stehen.
„Bac y la Banda“ ist eine fünfköpfige Band aus Landau und Umgebung und covert unbekannte Stücke gemischt mit Eigenkompositionen. Im Mittelpunkt stehen dabei lateinamerikanische Rhythmen. Neben der Rumba gibt es Ausflüge zum Reggae, Ska und Folk-Rock, bis hin zu Balkanklängen. Die Songtexte sind in spanischer, englischer und deutscher Sprache und handeln unter anderem von den Ängsten und Wünschen der Menschheit. Auch auf politische und gesellschaftliche Missstände wird hingewiesen. Spaß und gute Laune stehen nach Bandangaben aber immer im Vordergrund.
Die fünfköpfige Truppe benutzt akustische Instrumente wie Akkordeon, Geige und Flamencogitarre. Drums, E-Gitarre und eine treibende Bassgitarre unterstützen den mehrstimmigen Gesang. Da passiert es schon mal, dass der ein oder andere Besucher denkt, er sei in einer Stranddisco zwischen Palmen und Meer. Eine ähnliche Atmosphäre will man auch dem Haßlocher Publikum bieten.
Das Konzert beginnt am Samstag, 16. März, um 20 Uhr. Der Eintritt an der Abendkasse kostet 5 Euro. ros

Autor:

Eva Bender aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.