Vortrag am Grünstadter Kreiskrankenhaus am 14. August
Enddarmerkrankungen - Wie kann man chirurgisch helfen?

Grünstadt. Über die Möglichkeiten der Diagnose und Therapie bei Enddarmerkrankungen berichtet
der Chefarzt der Abteilung für Chirurgie des Kreiskrankenhauses Grünstadt, Dr. Frank Ehmann. Der Vortrag „Enddarmerkrankungen – Wie kann man chirurgischhelfen?“ findet am Mittwoch, 14. August, um 19 Uhr im Konferenzraum
des Verwaltungsgebäudes des Kreiskrankenhauses Grünstadt,
Westring 55 statt. Der Eintritt zu diesem Vortrag ist frei; Spenden für den Verein
der Förderer und Freunde des Kreiskrankenhauses Grünstadt sind willkommen. Eine Platzreservierung unter  Telefon 06359 809-111 ist wegen der begrenzten Raumkapazität unbedingterforderlich. ps

Autor:

Jürgen Link aus Grünstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.