Unterhaltsames bei der Marktmusik
"Leinen los!" in der Martinskirche

Auf eine musikalische Europareise geht's bei der Marktmusik am kommenden Samstag in der Grünstadter Martinskirche
  • Auf eine musikalische Europareise geht's bei der Marktmusik am kommenden Samstag in der Grünstadter Martinskirche
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Jürgen Link

Grünstadt. Für Samstag, 3. August, lädt die protestantische Kirchengemeinde Grünstadt wieder zur Marktmusik in die Martinskirche ein. Passend zur Urlaubszeit steht dort eine musikalische Europa-Reise auf dem Programm. Kirchenmusikdirektorin Katja Gericke-Wohnsiedler spielt an der Orgel heitere Werke aus dem 19. und 20. Jahrhundert. "Leinen los" heißt es in England, in Norwegen geht es ins Gebirge, in Frankreich wird das ländliche Idyll von einem Gewitter unterbrochen, in Italien gibt es einen Opernbesuch und in Rumänien temperamentvolle Volkstänze. Das halbstündige Konzert, bei dem die Besucher auf der Empore Platz nehmen dürfen, beginnt um 11.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Im Anschluss lädt die Kirchengemeinde zu einer Tasse Kaffee ein. ps

Autor:

Jürgen Link aus Lauterecken-Wolfstein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.