Brand eines Müllfahrzeugs

Grünstadt. Aus ungeklärter Ursache geriet am frühen Montagvormittag ein LKW der Müllabfuhr in Brand. Das mit mehreren Tonnen Müll beladene Fahrzeug hatte "Am Herrengang" einen Container geleert, als sich im "Laderaum" ein Feuer entwickelte und auf den gesamten LKW übergriff. Es entstand eine mächtige Rauchentwicklung, auch platzten 2 Reifen, die einen lauten Knall erzeugten.
Die Feuerwehr Grünstadt war mit 27 Feuerwehrleuten im Einsatz. Das Müllfahrzeug musste seitlich aufgeschnitten werden, um den Müll effektiv ablöschen zu können. Hierzu musste ein Bagger eingesetzt werden. Die Richard-Wagner-Straße war noch bis 13 Uhr für den Autoverkehr gesperrt. Durch die Hitzeentwicklung wurden auch zwei geparkte PKW auf einem Parkplatz beschädigt. Der Sachschaden wird auf über 100.000 EUR geschätzt. (Polizeiinspektion Grünstadt)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen