Exkursion der BUND Kreisgruppen Rhein-Pfalz und Bad Dürkheim
Seltene Schmetterlinge im Dürkheimer Bruch

Sah man früher öfter: das Tagpfauenauge.

Erpolzheim. Am Samstag, 27. Juli, startet um 14.30 Uhr die Exkursion der BUND Kreisgruppen Rhein-Pfalz und Bad Dürkheim zum Thema „Seltene Schmetterlinge im FFH-Gebiet Dürkheimer Bruch“.
Ohne Frage ist der Strukturwandel in der Landwirtschaft in Deutschland maßgeblich am Rückgang der Artenvielfalt im Offenland beteiligt. Der Verlust der Kleinstrukturen im Acker- und Grünland und die immer größeren Einzelflächen mit nur noch geringen Randstreifen, hat vor allem Schmetterlingen und anderen Insekten die Lebensgrundlage geraubt. Im Dürkheimer Bruch ist durch intensive Beratung und Förderung ein wichtiges Rückzugsgebiet für die seltenen Wiesenknopf-Ameisenbläulinge und zahlreiche weitere Schmetterlingsarten erhalten. Diplom-Biologe Manfred Alban Pfeifer zeigt und erklärt erstaunliche gegenseitige Abhängigkeiten von Flora und Fauna. Treffpunkt ist vor dem Hof von Gumbingers Planwagenfahrten, Kiebitzweg 11 in 67167 Erpolzheim.
Die Exkursion dauert ca. drei Stunden. Empfohlen wird, festes Schuhwerk, am besten Gummistiefel, zu tragen. Die Teilnahme an der Veranstaltung kostenlos und ohne Voranmeldung; Spenden erbeten. ps
Weitere Informationen:
BUND Kreisgruppe Bad Dürkheim
Dr. Anton Safer, antonsafer@aol.com
oder 0175 295 74 35

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.