Ambulante Hospizdienst Frankenthal
Helfer gesucht

Frankenthal. Am 15. und 16. Februar lädt der Ambulante Hospizdienst für die Stadt Frankenthal und den nördlichen Rhein-Pfalz-Kreis zu einem Orientierungsseminar ein. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, sich mit der Situation schwerkranker und sterbender Menschen, sowie ihrer Angehörigen auseinanderzusetzen. Eigene Erfahrungen werden ebenso reflektiert, wie Informationen erarbeitet werden über die körperlichen, sozialen, psychischen und spirituellen Nöte von Menschen in dieser existenziellen Krisensituation. Die tägliche Arbeit des Dienstes wird vorgestellt sowie die Möglichkeiten an Unterstützungen in den letzten Lebensmonaten, Wochen oder Tagen. Der Kurs bietet eine Entscheidungshilfe, ob eine spätere Mitarbeit als ehrenamtlicher Hospizbegleiter möglich ist. Voraussetzung für ein ehrenamtliches Engagement ist die Bereitschaft, sich auf Menschen einzulassen, sich schwierigen Situationen gewachsen zu fühlen und ein gewisses Maß an Zeit zur Verfügung stellen zu können. In einer intensiven Vorbereitung werden die Ehrenamtlichen auf diese Tätigkeit vorbereitet. Während ihres Einsatzes werden sie einzeln und in der Gruppe begleitet und nehmen an Fortbildungen teil. Die Teilnahme an diesem Grundseminar verpflichtet nicht zum späteren ehrenamtlichen Einsatz; sie stellt aber eine der Voraussetzungen für den Besuch des Aufbauseminars dar. Anmeldungen bitte bis Mittwoch, 12. Februar, unter Ambulanter Hospiz- und Palliativ- Beratungsdienst der Stadt Frankenthal und den nördlichen Rhein-Pfalz-Kreis, Foltzring 12, Frankenthal, Telefon 06233 49 600 94, E-Mail: info@hospiz-ft-mxd.de. ps

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen