Stadtverwaltung Frankenthal informiert
Andreas-Albert-Schule am Donnerstag wieder offen

Update
Die Andreas-Albert-Schule, BBS Frankenthal, öffnet am Donnerstag, 22. August 2019, wieder ihre Tore. Der Schulbetrieb wird in den Gebäuden B und C stattfinden, das Gebäude A ist weiterhin gesperrt. Ein neuer Raumplan wurde zwischenzeitlich erstellt. Dieser nutzt alle zur Verfügung stehenden Räume, auch die Sporthalle. Im Gebäude A sind die Verwaltung (Schulleitung, Sekretariat, Lager), die kaufmännische Abteilung und die Abteilung „Hauswirtschaft“ untergebracht. Diese werden nun interimsweise auf die anderen Gebäudeteile verteilt.

Auch am Mittwoch, 21. August 2019, bleibt die Schule geschlossen, so die Stadtverwaltung.

Frankenthal. Die Andreas-Albert-Schule, BBS Frankenthal, bleibt in Folge des Brandes auch am Dienstag, 20. August 2019, geschlossen. Hintergrund sind die kriminaltechnischen Untersuchungen. Erst wenn eine Freigabe durch die Polizei erteilt wird, können weitere Untersuchungen folgen.

Wann der Schulbetrieb wieder aufgenommen werden kann, muss aktuell von Tag zu Tag entschieden werden. Schüler sind aufgerufen auf der Internetseite der Schule www.andreas-albert-schule.de nachzusehen, ob es Neuigkeiten gibt.

Derzeit sind alle Gebäude (Bau A, B und C) gesperrt. Der Brand ist in Bau A zu verorten, in dem die Verwaltung (Schulleitung, Sekretariat, Lager), die kaufmännische Abteilung und die Abteilung „Hauswirtschaft“ untergebracht sind. Der Schulbetrieb innerhalb der Räumlichkeiten wird möglich sein, erfordert aber einen erhöhten Organisationsaufwand. Aktuell werden keine externen Ersatzräume gesucht.

Der Brand hat auch das Treppenhaus in Mitleidenschaft gezogen und hat Schäden am Fahrstuhl und an den Fenstern verursacht. Im nächsten Schritt müssen unterschiedliche Untersuchungen, Messungen und Gutachten erfolgen, um die Schüler- und Lehrer-Gesundheit zu gewährleisten. Auch eine statische Überprüfung im vom Brand betroffenen Bereich und grundlegende Reinigungen sind erforderlich, bevor der Schulbetrieb wieder aufgenommen werden kann.
Von einem Schaden in Höhe von mehreren hunderttausend Euro wird aktuell ausgegangen.

Hintergrund

Die Andreas-Albert-Schule ist eine Berufsbildende Schule in Frankenthal und hat aktuell 1200 Schülerinnen und Schüler. Am 17. August 2019 brannte es dort in den frühen Morgenstunden (3.30 Uhr).

Erreichbarkeit

Die Schulleitung und das Sekretariat der Andreas-Albert-Schule können morgen wieder ganztägig telefonisch erreicht werden: 0173/2967737 und 0174/2434495

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Achterbahn GeForce im Holiday Park Haßloch, dem großen Freizeitpark in der Pfalz, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Kilometer pro Stunde. Aktuell kann man mit einem Rabattcode Geld beim Eintrittspreis sparen.
6 Bilder

Beim Eintritt sparen und Attraktionen entdecken
Rabattcode für den Holiday Park

Haßloch. Der Holiday Park, der große Freizeitpark in Rheinland-Pfalz, ist ein ideales Ausflugsziel für Familien, Action-Liebhaber, Achterbahnfreunde und viele mehr. Mehr als 45 Attraktionen und Fahrgeschäfte bieten Action, Spaß und Faszination für alle Altersklassen. Mit dem Gutscheincode "DEAL" erhält man jetzt 35% Rabatt auf den Einzeleintrittspreis. Aktuell ist eine Online-Reservierung für den Besuch des Parks notwendig. Seit 2020 ganz neu im Holiday Park: DinoSplashRaawrr! Der Haßlocher...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen