Informationen aus dem Krankenhaus Frankenthal
Lockerung bei der Besuchsregelung

Frankenthal. Seit Dienstag, 26. Mai, sind Besuche von 14 bis 19 Uhr in der Stadtklinik Frankenthal wieder möglich. Damit kehrt das die Klinik zu den alten Besuchszeiten zurück. Dies ist nun aufgrund von Lockerungen in der „Corona-Bekämpfungsverordnung möglich.
Jeder Patient darf zwischen 14 und 19 Uhr von einer Person einen einstündigen Besuch empfangen. Mit diesen Besuchszeiten verfolgt die Klinik das Ziel, eine gute Balance zwischen dem notwendigen Schutz für Patienten und Mitarbeiter und zeitgleich den positiven Auswirkungen von Besuchen zu erreichen.
Wichtig dabei:
- Um den Besucherstrom bestmöglich zu regeln, ist eine telefonische Anmeldung auf der jeweiligen Station einen Tag zuvor zwingend notwendig!
- In denjenigen Bereichen, wo COVID-19-Erkrankungen oder Verdachtsfälle behandelt werden, ist weiterhin kein Besuch möglich. Selbstverständlich wird nach ärztlicher Rücksprache in Ausnahmesituationen (zum Beispiel Sterbebegleitung) der Besuch ermöglicht.
- Kranke Personen oder Personen, die Kontakt mit einer an COVID-19 erkrankten Person hatten, ist ein Besuch in der Klinik nicht gestattet!
Vor Betreten der Klinik werden die Besucher über das hygienisch korrekte Verhalten beim Besuch informiert und müssen eine Besucherkarte ausfüllen. In dieser werden Kontaktadresse sowie mögliche Symptome, die auf eine Infektion hindeuten, abgefragt. Zusätzlich wird die Temperatur erfasst. Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist notwendig.
Um die Wartezeit am Haupteingang zu verkürzen, kann die Besucherkarte bereits zu Hause ausgedruckt und ausgefüllt werden. Weitere Infos unter www.stadtklinik-ft.de im Bereich Besucher & Angehörige/Besuchszeiten. gib/ps

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wie kann man sich an heißen Sommertagen abkühlen? Der Barfußpfad in Bad Sobernheim führt auch durch den Fluss Nahe.
  7 Bilder

Urlaub in Rheinland-Pfalz: Barfußpfad Bad Sobernheim
Abenteuer für nackte Füße

Bad Sobernheim. Im Naheland in Rheinland-Pfalz gibt es viele besondere Ausflugstipps und abenteuerliche Unternehmungen für Jung und Alt zu entdecken. Gerade im Sommer fragen sich viele: Was hilft gegen die Hitze? Wie kann man sich am besten abkühlen? Wir haben eine Idee: Kennt ihr schon den Barfußpfad in Bad Sobernheim? Die Schuhe aus und los geht's: Mit nackten Füßen durch kühlen, nassen Schlamm zu stapfen und mit braunen Beinen bis zu den Knien über Rindenmulch, Steine, Sand und viele...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Urlaub daheim - und das zum Anfassen: Im Edelsteinland können die Besucher zu Schatzjägern werden
  7 Bilder

Ausflugstipps im Naheland
Schatzsuche im Edelsteinland bei Idar-Oberstein

Edelsteinland bei Idar-Oberstein. Urlaub daheim ist das Motto der diesjährigen Sommer- und Ferienzeit, denn Reisen ins Ausland sind mit großen Risiken verbunden. Also warum in die Ferne schweifen, wenn es auch in Rheinland-Pfalz familienfreundliche Alternativen gibt? Wir haben unsere besten Ausflugstipps aus dem Naheland für euch zusammengestellt: Ein Pflicht-Ziel ist das Edelsteinland rund um Idar-Oberstein. Perfekt für kleine Forscher und alle, die es noch werden wollen. Neben Wissenswertem...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen