Strandbad Frankenthal informiert
Ende der Badesaison am 2. September 2018

Strandbad. Die Badesaison im Strandbad in Frankenthal endet am 2. September 2018. Das teilte die Stadtwerke Frankenthal mit.  Kurz vor Ende der Saison ziehen die Stadtwerke positive Bilanz: An den bisher 106 Öffnungstagen in diesem Jahr haben insgesamt 133.000 Gäste das Strandbad besucht. 
Besucher stärkster Tag war der 5. August, als zum Piraten-Sommerfest 5.481 Gäste ins Bad  strömten.  „Beim richtigen Wetter ist das Strandbad nach wie vor ein attraktives Freizeitziel“,  so Melanie Brünner, Pressesprecherin der Stadtwerke. Die ausgeliehenen Schlüssel für die Garderobenschränke  können am letzten Badetag oder in der Woche danach von Montag bis Freitag ab 9 Uhr bei den
Schwimmmeistern vor Ort zurückgegeben werden.Ab 3. September geht es dann direkt mit den Einwinterungsarbeiten los. Zum Beispiel müssen alle Filter gereinigt und die Pumpen und Leitungen gespült werden. Der Wasserstand der Becken wird abgesenkt, Bänke, Startblöcke, Rettungsringe usw. werden eingelagert. Etwa  zwei Wochen dauert der gesamte Einwinterungsprozess. Trotz der Arbeiten ist das Gelände ab dem 3. September wie gewohnt für Parkbesucher geöffnet: Von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr, samstags und an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. gib/ps

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.