Abstimmung zu „Frankenthaler Plakatwettbewerb“
Bürger können sich beteiligen

5Bilder

Frankenthal. Am Plakatwettbewerb für die Frankenthaler Kulturtage haben vier örtliche Schulen teilgenommen. Gesucht war ein Ankündigungsplakat, welches das Thema „Erkenbertruine/ Kultur in der Erkenbertruine“ in Bezug auf das 900-jährige Stadtjubiläum anlässlich der Gründung des Augustiner Chorherrenstifts durch Erkenbert im Jahre 1119 aufgreift. Die 50 Entwürfe der 78 Schüler, die aus den Klassen 8. bis 13. stammen, werden nun in der Stadtbücherei Frankenthal ausgestellt. Die Bilder sind am Außenfenster der Kinderbücherei und auf Stellwänden befestigt. Die Bürger haben zum ersten Mal die Möglichkeit, ihrem Favoriten ihre Stimme zu geben. Bisher wurde das Siegerplakat für die Kulturtage von einer Jury ausgewählt. Das Plakat mit den meisten Stimmen, wird das Titelbild der 20. Frankenthaler Kulturtage und ziert unter anderem den Programmflyer. In der Zeit vom 9. bis 18. Mai 2019 dürfen alle Frankenthaler ab sechs Jahren ihren Wahlzettel während der Stadtbücherei-Öffnungszeiten in die dafür vorgesehene Box einwerfen. Alle Teilnehmer nehmen automatisch an einer Verlosung teil und können zwei Eintrittskarten für das Frankenthaler Musical (1. Platz) gewinnen, der 2. Platz erhält zwei Kinogutscheine und 3. Platz erhält einen Kinogutschein. Mitmachen lohnt sich!
Die Gewinner der teilnehmenden Schulen Albert-Einstein-Gymnasium, Friedrich-Ebert-Realschule plus, IGS Robert-Schuman-Schule und Karolinen-Gymnasium werden am 23. Mai 2019 um 9.30 Uhr in der Stadtbücherei von Oberbürgermeister Martin Hebich geehrt. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde. Die Erstplatzierten erhalten außerdem Geldpreise: 100 Euro für den ersten Platz, 50 für den zweiten Platz, 25 Euro für den dritten Platz. Die Plakate können zu den regulären Öffnungszeiten der Stadtbücherei angesehen werden. Öffnungszeiten montags, 14 bis 18 Uhr, dienstags, donnerstags und freitags 10 bis 18 Uhr und samstags 10 bis 13 Uhr. Mittwochs geschlossen. Weitere Informationen unter www.frankenthaler-geschichten.de . gib/ps

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wir sind in unserer Werkstatt weiterhin mit Fachwissen und individueller Beratung für Sie da: Das Team des Radsportladens Drahtesel in Grünstadt.

Werkstatt des Radsportladens Drahtesel in Grünstadt geöffnet
Wir reparieren Ihr Fahrrad auch während der Corona-Krise

Grünstadt an der Weinstraße. Die Corona-Krise hat uns alle fest im Griff. Bei dem schönen Wetter der letzten Tage und der frühlingshaften Temperaturen, denken viele an nur eines: Ab an die frische Luft. Natürlich unter Berücksichtigung der geltenden Kontaktbeschränkungen, um die Ausbreitung des Coronavirus weiter zu verlangsamen. Aber was tun, wenn das Fahrrad nicht mehr rund läuft oder ein Reifen kaputt ist und repariert werden muss? Wir, das Team des Radsportladens Drahtesel in Grünstadt rund...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen