In Frankenthal werden Baumkontrollen durchgeführt
Kurzzeitige Fahrbahnsperrungen erforderlich

Dieser Baum ist noch zu jung. Hier werden sicherlich keine Baumkontrollen durchgeführt. Aber es wird in der Mörscher Hauptstraße diese Arbeit durchgeführt.
  • Dieser Baum ist noch zu jung. Hier werden sicherlich keine Baumkontrollen durchgeführt. Aber es wird in der Mörscher Hauptstraße diese Arbeit durchgeführt.
  • Foto: Gisela Böhmer
  • hochgeladen von Gisela Böhmer

Frankenthal. Im Zuge von Baumkontrollen am Mittwoch, 20. November und Montag, 25. November, sind an verschiedenen Bäumen auch Zugversuche durchzuführen. Dabei handelt es sich um eine eingehendere Untersuchungsmethode, um die Stand- und Bruchsicherheit eines Baumes zu bestimmen. Dies macht an den betroffenen Standorten das Aufstellen von Halteverboten und die kurzzeitige Vollsperrung von Fahrbahnen notwendig. Die Versuche dauern jeweils zehn bis 15 Minuten.
Am Mittwoch 20. November, erfolgt in der Kantstraße Nummer 5 bis 9, Ecke Uhlandstraße zwischen 10.30 und 11 Uhr ein Zugversuch. Der Nachtweideweg zwischen dem Kalkofenweg und der Dammstraße ist an diesem Tag voraussichtlich von 15 bis 15.30 Uhr gesperrt.Am Montag, 25. November, ist die Mörscher Hauptstraße in Höhe der Heilig-Kreuz-Kirche von 10.30 bis 11 Uhr gesperrt. Von 13.30 bis 14 Uhr erfolgt ein Zugversuch in der Robert-Bosch-Straße vor den Anwesen 16 bis 20.

Mehr zur Methode des Baumziehens
Mittels Greifzug und Stahlseil wird der zu untersuchende Baum gezogen. Das Stahlseil ist mit Polyesterschlaufen am Baum befestigt, um Verletzungen zu vermeiden. Ein Dynamometer am Greifzug misst die Kraft, mit der der Baum gezogen wird. Diese Kraft stellt die Ersatzlast für den Wind dar. Ein weiteres Messgerät am Stammfuß ermittelt die Neigung des Baumes während des Zugversuchs. Bei der Auswertung wird die die Neigung mit der eingebrachten Kraft ins Verhältnis gesetzt. Daraus leiten die Fachleute das Verhalten des Baumes bei Stürmen ab. ps

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.